Die Wächter der Sterne
Herzlich Willkommen in unserem schönen Forum!
Das RPG hat begonnen und die Story ist ausgearbeitet.
Wir haben nun einen Gastaccount mit welchem ihr euch unser Forum vollständig anschauen könnt, bevor ihr euch einen eigenen Account zulegt.
Username: Wanderseele
Passwort: Gast2017


Die Sterne verblassen, der Krieg und die Zerstörung nahen. Auf welcher Seite stehst du?
 

Wenn dich die Module sehr stören, kannst du sie mit einem Klick auf den Button mit der Aufschrift "Module Aktivieren & Deaktivieren", über diesem Text hier, ausblenden.
Mit einem erneuten Klick auf den Button kannst du die Module wieder einblenden.
DATUM & UHRZEIT
Neueste Themen
» RPG-Fanart
Heute um 2:47 am von Flut

» Laubfall sucht :D | WellenClan
Gestern um 8:33 pm von Masha

» Laubfall | Krieger | WellenClan | fertig
Gestern um 8:28 pm von Masha

» 2. Anführer im GewitterClan
Gestern um 6:52 pm von Fleckenschweif

» Fleckenschweif sucht Frisch geborene Junge im DüsterClan
Gestern um 6:35 pm von Fleckenschweif

» Luchsjunges
Mo Sep 17, 2018 2:23 pm von Fleckenschweif

» WaCa - Your Life
Mo Sep 17, 2018 2:06 pm von Fleckenschweif

» Extrapunkte - September
So Sep 16, 2018 4:56 pm von Tropenwind

» Was für eine Art Buch lest ihr zur Zeit?
Sa Sep 15, 2018 9:33 pm von Fleckenschweif

HIERARCHIEN

DUNSTCLAN

Anführer
Rabenstern ♂
2. Anführer
Legendenschrei ♂
Heiler
///
Heilerschüler
Tarantelpfote ♂
Auserwählte Katze der Sterne
Rotpfote ♂
Auserwählte Katze der Finsternis
Kältepfote ♀


DÜSTERCLAN

Anführer
Moosstern ♀
2. Anführer
Natternbiss ♂
Heilerin
Salbeiblatt ♀
Heilerschüler
///
Auserwählte Katze der Sterne
Distelpfote ♀
Auserwählte Katze der Finsternis
///


GEWITTERCLAN

Anführer
Glutstern ♂
2. Anführer
Gesucht!
Heiler
Rauchblick ♀
Heilerschüler
Erzpfote ♂
Auserwählte Katze der Sterne
Fuchspfote ♀
Auserwählte Katze der Finsternis
///


WELLENCLAN

Anführer
Flüsterstern ♂
2. Anführer
Gesucht!
Heiler
Sternenlicht ♀
Heilerschüler
Knospenpfote ♀
Auserwählte Katze der Sterne
Aschenpfote ♀
Auserwählte Katze der Finsternis
Qualmpfote ♂


STAMM DES WÜTENDEN STURMS

Seher
Sonne, die am
Himmel thront ♀

Weiser
Puma, der über
Berge herrscht ♂

Geistsprecher
Geist, der ewig währt ♂
Zukünftiger Geistersprecher
Regen, der im Dunkeln fällt ♀

♥ Lieblingskatze ♥
Die Lieblingskatze unseres RPG's der Monate
N O V E M B E R /
D E Z E M B E R

ist:
Liebespaar des Monats ♥
Zitate des Monats
M A I
„Ich weiß jetzt endlich, warum sie dich Spatzenjunges genannt haben. Um sich bei einem solchen Wetter draußen aufzuhalten, muss man schon wirklich ein Spatzenhirn besitzen“
- Kronenjunges

„Ich und Geisterpfote werden nun die Lektion: Wie helfe ich bei einer Geburt inmitten eines Unwetters, hinter uns bringen.“
- Salbeiblatt
Umfrage
Was für eine Art Buch lest ihr zur Zeit?
Fantasy
42%
 42% [ 5 ]
Roman
8%
 8% [ 1 ]
Krimi/Thriller
0%
 0% [ 0 ]
Science Fiction
0%
 0% [ 0 ]
Horror
8%
 8% [ 1 ]
Fachliteratur
8%
 8% [ 1 ]
Anderes
25%
 25% [ 3 ]
Nichts
8%
 8% [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 12
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Nebelblume
 
Fleckenschweif
 
Braunpelz
 
Echosprung
 
Schwarzfisch
 
Fangpfote
 
Glutstern
 
Tropenwind
 
Wanderseele
 
Masha
 

Teilen | 
 

 Weihenfeder

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
avatar

Nebelblume
Avatar : Flut! <3
Anzahl der Beiträge : 1936
Anmeldedatum : 14.03.17
Alter : 19

Charakter der Figur

Charaktere
:

BeitragThema: Weihenfeder   Mi Dez 27, 2017 5:27 pm

Weihenfeder
"And if you ever dare to betray me, my rage will end your existence." Username
Nebelblume
Alter
6 Jahre und 11 Monde
Geschlecht
weiblich
Clan
DüsterClan
Rang
erfahrene Kriegerin


~ THINE REFLECTION ~
Statur
athletisch, langgliedrig, sehnig-muskulös, gelenkig, geschmeidig, drahtig, anmutig, elegant
Augenfarbe
blasses Gemisch aus farblosem Grau und bleichem Gelb
-
Fellfarbe
verwaschenes Gemisch aus blassen grauen und braunen Tönen
-
Fellstruktur
sehr weich, dicht, fluffig, zerzaust, wasseraufsaugend
-
-
Fellmuster
wirkt durch weißliche Haarspitzen & das Gemisch aus zwei Tönen meliert
-
Besonderes
sehr gebogene Klauen, sensible Sinne, schräg stehende Augen, Narben am weißen Bauch

Allgemeines Aussehen Zunächst ist diese Kätzin eine unscheinbare Gestalt, durch ihre farblose Färbung und ihre Schweigsamkeit. Doch würdigt man sie eines zweiten Blickes, so fallen einem gewisse Details und Eigenschaften ins Auge – die sie durchaus besonders oder zumindest anders machen. Ihr Körper ist langgestreckt und wohlproportioniert - dabei jedoch auf der schlankeren und athletischeren Seite. Besonders ihre langen Läufe und die sehnigen Muskeln verleihen ihr einen geschmeidigen, pirschenden Gang. Ihre Beine sind dünn und wirken drahtig und straff. Sie enden in recht kleinen Pfoten, welche von grauen Ballen gefedert werden und außergewöhnlich gebogene schwarze Klauen verstecken. Die Brust ist schmal und die Schultern dünn und kantig, was sie eindeutig windschnittiger und weniger macht, von der Größe her erreicht sie den Durchschnitt. Auch ihr Schweif ist schlank und endet abgerundet, ist jedoch ein wenig fluffig.

Der Pelz welcher jenen Körper umgibt ist mittellang, jedoch sehr weich, dicht und fluffig – was ihn zuletzt auch stets immer etwas zerzaust wirken lässt. Doch ist er sehr Nässeanfällig und saugt sich schnell mit Feuchtigkeit voll und braucht lange zum Trocknen. Besonders am heller gefärbten Bauch ist es kuschelig und weich wie Federn. Vom Grundton her trägt es einen verwaschenen und blassen Mischmasch auf grau und braun, wobei der erste Ton weitaus überwiegt. Es wirkt ein wenig schmutzig und unrein, ebenso wie durcheinander. Einige Härchen sind an den Spitzen weißlich und lassen sie etwas gesprenkelt oder meliert erscheinen, doch der einzige wahrlich weiß erkennbare Ton versteckt sich an ihrem empfindlichen, fettfreien Bauch. Ansonsten ist keine weitere Farbe an ihr erkennbar. Meiste Zeit verborgen, aber deutlich sichtbar, wenn gezeigt – ist eine riesige Narbe oder eher gesagt mehrere dicht aneinander gereihte. Welche das schneeweiße Fell direkt am Bauch zerteilen und grell und entsetzlich ins Auge stechen. Sie deutet auf mehrere tiefe Krallenhiebe hin, welche sie fast das Leben kosteten. Mehr dazu in der Vergangenheit.

Der kantig, leicht spitz und schlank geschliffene Kopf wird von einem zarten, sehnigen Hals getragen. Die Wangenknochen sind ausgeprägt und kantig, lassen sie femininer und zarter wirken – und machen ihre feinen Gesichtszüge erstaunlich attraktiv, jedoch auch scharf. Die Ohren sind eher klein und spitz zulaufend, vollenden also den windschnittigen und schlanken Eindruck. Die kleine Nase ist ebenfalls gräulich gefärbt und die Schnurrhaare wirken durchscheinend durch das helle weiß. Ein Blickfang sind eher ihre ausgeprägt mandelförmigen Augen, welche leicht schräg stehen und den Blick so noch eindringlicher machen. Gefärbt sind die Seelenspiegel in einem blassen farblos erscheinenden Ton, welcher nur einen zarten gelblichen Schimmer besitzt.


~ WHO THOU ART ~
Persönlichkeit Weihenfeder wirkt nicht nur durch ihr Erscheinungsbild auf den ersten Blick unscheinbar – sondern eher durch ihre stille, ruhige und gar schweigsame Art und Weise. Doch wirkt sie nicht kalt oder distanziert, sondern eine sanfte und beruhigende Aura umgibt sie wie eine angenehme, besänftigende Hülle. Diese Ausstrahlung der Sanftheit wirkt auf andere harmlos, so dass sie schnell und stets unterschätzt wird. Ihre weiche stille und die höfliche Art zu Sprechen unterstützt diese Annahme nur noch – weswegen es überrascht wie kalt und hart sie Handeln kann. Denn in einem Kampf oder schwierigen Argumenten sucht sie gezielt und analytisch nach den kleinsten Schwächen ihrer Gegner und nutzt diese skrupellos aus um als Sieger aus dem Gefecht zu gehen. Und dabei geht sie immer soweit, wie sie gehen muss – zu Not würde sie also auch ein Leben nehmen, wenn es sich nicht verhindern lässt.

Doch entsteht ihre sanfte Ausstrahlung nicht aus Luft – ihre Familie liebt sie, auch wenn es schwer ist als Nicht-Blutsverwandter eine Bindung zu ihr zu knüpfen, da sie doch eine rechte Distanz bewahrt und Anderen, Fremden misstrauisch begegnet. Sie ist eine intelligente Kätzin die sich ihre Unterschätztheit zu Nutzen macht und auch sehr kreativ und ideenreich agiert und allerhand Tricks kennt. Verschlossen spricht sie selbst mit Clankameraden, doch sollte es jemand schaffen ihr wichtig zu werden, wird sie dies in sanften Gesten zeigen. Im Allgemeinen ist sie nämlich recht ruhig und gefasst, lässt sich kaum provozieren und trägt auch keine Aggression mit sich herum.

Doch sollte man nicht den Fehler begehen sie zu verärgern, da sie dann erstrecht sehr steinern und blutrünstig werden kann – ohne direkt aggressiv zu wirken, da kein feuriges Temperament ihr anhängt. Viel mehr wallt eine gruselig ruhige Wut in ihr auf – und ihre Feinde kann sie vernichten, wenn sie es denn für nötig erachtet. Auch Familienmitgliedern und Freunden ist sie sehr nachragend wenn diese es dann mal schaffen sie zu verärgern oder ihre Missgunst hervor zu rufen. Sollte man es schaffen einmal ihr Vertrauen zu verlieren, so ist es so gut wie unmöglich es wieder zu erlangen, da sie sich Dinge sehr gut merkt und stets im Hinterkopf behält.
Sie beobachtet stets aufmerksam und wachsam ihre Umgebung und besitzt ein feines Gespür und hochsensible Sinne, welche ihr von großem Nutzen sind – aber auch schaden können. So ist sie sehr lärmempfindlich und leidet auch an wiederkehrender Migräne. Doch ebenso kann sie selbst die leichtesten Schwingungen im Boden ertasten oder ihr Gegenüber wie ein offenes Buch lesen.

Im Allgemeinen wirkt sie wie eine einfache Kätzin. Schüchtern, sanft und zurückhaltend – wobei sie kaum etwas davon ist. Intelligenz und Härte durchzugreifen und zu handeln machen sie ebenso aus, wie ihre beschützende Liebe zu ihrer Familie und ihre kreative trickreiche Kampf- und Jagdweise.

Charaktereigenschaften ruhig, geduldig, beobachtend, sanft erscheinend, gnadenlos und knallhart wenn es sein muss, guter Spürsinn/Instinkte, misstrauisch, intelligent, ideenreich & kreativ, nachtragend, verschlossen, beobachtend, analytisch

Stärken
Stets unterschätzt
Schleichen & geschmeidiges Bewegen
Sehr schnell & geschickt
Feines gehör & Spürsinn
Ideenreich & intelligent
Kampferfahren & gnadenlos
Geduldig
Gelenkig & wendig
Schwächen
Höhenangst
Verhakt sich mit den Krallen
wasseraufsaugender Pelz
hitzeanfällig
leidet an Migräne
hypersensible Sinne
nachtragend
misstrauisch

Vorlieben
Wärme & Sonne
Trockenheit
Fester Untergrund
Wälder
Stille & Ruhe, Frieden
Ehrlichkeit
Familie
Zusammenhalt
Abneigungen
Nässe & Wasser
Höhen
Kein fester Untergrund
Lärm
Intensive Gerüche
Ihre Migräne
Lügen
Fremde


~ WO THOU FAMILY ~
Mutter
Sonnensplitter
kleine, weiße Kätzin mit goldenen Flecken und goldenen Augen
Verstorben, NPC
Vater
Habichtsturz
großer, majestätischer Kater mit langen, getigerten Fell und grünbraunen Augen
Verstorben, NPC
Schwester
Milanjunges
rote getigerte Katze mit goldenen Augen
Verstorben
NPC
-
-
-
-
-
-
-
Brüder
Geierbart
kräftiger, braun-weiß getigerter Langhaarkater mit dunkelgrünen Augen und Narben an der Wange
lebendig @Braunpelz

Adlerschwinge
großer, sehr kräftiger graubrauner Langhaarkater mit einer schwarzer Tigerung und blassgrünen Augen
lebendig @Glutstern
Gefährte
???
???
???
Jungen
xxx
xxx
xxx
Bester Freund
???
???
???
Feind
???
???
???


~ MEMORIES OF THEE ~
Vergangenheit Geboren wurde sie gemeinsam mit ihren zwei Brüdern Adlerjunges und Geierjunges in den DüsterClan. Sie waren Kinder von Sonnensplitter und Habichtsturz, zweier großartiger Krieger - doch waren sie beide nicht mehr die jüngsten als sie sich für ihre Jungen entschieden. Sie selbst konnte sich also garnicht mehr daran erinnern, dass sie eine Schwester namens Milanjunges gehabt hatte, die nur kurze Zeit nach der Geburt starb, da Sonnensplitter nicht genug Milch produzieren konnte.

In der Kinderstube war sie die graue Maus, keiner erwartete wirklich viel von ihr, da sie so still und beinahe schüchtern wirkte. So ganz anders wie von ihrem Bruder Adlerjunges, der durchs eine Größe und Stärke schon früh anderen Angst einjagte, obwohl er ein richtiger Softie im herzen war. Oder Geierjunges, der schon früh seine Habgier und Selbstsucht zur schau stellte. Sie wuchs mit ihnen auf, wie ein kleiner Schatten. Hatte stets eine gute Bindung zu ihnen, denn ihrer Familie vertraute sie vollkommen. Selbst schlechte Eigenschaften verzieh sie und zeigte früh einiges an Geduld. Durch ihren Charakter war sie schon früh recht Distanziert und spielte nicht oft mit anderen Jungen, außer ihren Brüdern. Freundschaften schloss sie also eher mangelhaft und langsam. Nur in Streitereien schritt sie sanft, aber bestimmend ein und deutete so eine überraschend starke Persönlichkeit an, ebenso wie sie in Auseinandersetzungen stets zu gewinnen schien. Das hätte man von diesem grauen Mäuschen einfach nicht erwartet.

Als sie Schülerin wurde verändertes ich ihr Verhalten kaum, doch zeigten sich ihre Talente und Fähigkeiten und überraschten nicht nur ihre Eltern und Mitschüler. Überraschenderweise war sie eine sehr verbissene Schülerin die die Lektionen fokussiert und konzentriert lernte und verinnerlichte. Sie baute Ausdauer auf und Stärke, welche ihre Schnelligkeit und Wendigkeit nur unterstützten. Doch wurden mit ihren Stärken auch ihre Schwächen offenbart. Sie litt schon als Junges unter Lärm Einwirkungen und starken Gerüchen, welche ihr alle Kopfschmerzen bereiteten und so gab es sogar ganze Tage an denen sie wie ausgenockt im Schülerbau liegen musste und sich vom Heiler behandeln ließ - auch wenn nichts wirklich dagegen helfen mochte.
Doch sobald sie sich erholt hatte, war es als wäre nie etwas geschehen. Sie fand mit ihren Sinnen sogar Beute, die für ihren damaligen Mentoren unsichtbar war, hörte Dinge die für ihn zu leise waren und konnte im Trainingskampf sogar seine nächsten Bewegungen voraus ahnen. Ihre empfindlichen Sinne kamen mit großen Vorteilen - aber ebenso großen Nachteilen. Doch hat sie gelernt diese Nachteile geheim zu halten - denn einst geschah etwas, das ihr Misstrauen wachsen ließ. Dazu aber später.

Sie trainierte nicht mal sehr lange, grade mal bis sie 10 Monde alt war. Ihr Name wurde Weihenfeder - da sie eine so sanfte und gutmütige Kätzin zu sein schien. Auch ihr Bruder bekam den Namen Adlerschwinge und Geierpfote blieb durchs ein grässliches Verhalten noch bis zu seinem 14 Lebensmond Schüler. In jener Zeit verstarben auch ihre Eltern Sonnensplitter und Habichtsturz, schließen einfach zusammen ein und wachten nicht mehr auf. Sie waren alt und hatten lange genug und gut gelebt. Weihenfeder vermisste sie und liebte sie, doch war sie stark und dachte stets gut von ihren Eltern, welche nun bei den Ahnen verweilten.  Während sie fokussiert ihren Kriegerpflichten nach ging und sich heimlich vom Heiler behandeln ließ, wurde Adlerschwinge Mentor und fand eine Gefährtin in Mohnröte. Die Familie wuchs und Weihenfeder sprang auch gerne als stille Aufpasserin ein, spielte sanft mit den Jungen. Doch nie zu lange, da Lärm ihren Ohren zu sehr zusetzte. Am liebsten jagte sie um den Clan zu nähren und nahm an Patrouillen teil - war selbst nicht abgelenkt von liebelein oder Gedanken an eigene Jungen.

Doch eines Tages geschah etwas, dass ihr Misstrauen anwachsen ließ, ihr Vertrauen zu einem Familienteil zerstörte und ihren eigenen wahren Charakter entblößte. Sie war zu einer Patrouille eingeteilt, gemeinsam mit ihrem Bruder Geierbart und ein paar anderen Clanmitgliedern.  Doch trafen sie an der Grenze auf Feinde und es kam zu einem Kampf. Vielleicht auch durch ihren eigenen Bruder und seiner arroganten Art provoziert. Sie kämpfte und es lief sehr gut für sie, denn keinen einzigen Kratzer hatte sie erlitten - es war magisch und perfekt. Doch dann sah sie das Geierbart zu verlieren drohte und kam ihm zur Hilfe. Ganz wie er es geplant zu haben schien. Und dann geschah alles ganz schnell - doch den Verrat in seinen Augen entging ihr nicht. Sie nahm seinen Platz ein - er opferte sie bewusst um selbst ungeschoren davon zu kommen. Er hatte es genau kalkuliert und geplant, hatte bewusst hingenommen, das der Gegner ihr den Bauch aufschlitzte und sie verbluten würde. Er hatte ihr die Sinne geraubt, bewusst mit seinem lauten Schrei in ihren Ohren. Ihr Kopf hämmerte und so war sie angreifbar gewesen. Kalte Wut erfasste ihr Herz und ließ sie jeglichen Schmerz ausblenden. Ihr Bauch eine Kraterlandschaft und Blut ergoss sich wie ein Schwall hinaus. Zwei gegnerische Krieger besiegte sie mit wenigen gezielten Schlägen, ließ sie die Flucht ergreifen. Denn ihre Wut galt nur ihrem Bruder. Noch nie hatten ihre stillen, sanften Gesichtszüge so hart und grausam ausgesehen. Benommen von dem Blutverlust und dem Schmerz - von ihrer Migräne fast übermannt, stampfte sie langsam und raubtierhaft auf ihren Bruder zu - der sich keiner Schuld bewusst zu sein schien. Er hatte ihre größte und geheimste Schwäche ausgenutzt und sie verraten. Sie fast umgebracht und er sollte dafür seine gerechte Strafe erleiden. Sie würde ihn nicht töten können - aber strafen. und so griff sie ihn mit ihren letzten Kräften und ihrer Willenskraft an. Ihre langen Klauengruben sich beabsichtigt in sein Gesicht. Ein Schlag. Vernichtend. Von der Wange bis zur Schnauze hinab. "Verräter!" ihre Stimme war von Schmerz und eisiger Wut tiefer als sonst - ehe sie das Bewusstsein verlor. Es war unglaubliches Glück, dass sie diese tiefen Wunden überlebte und der heiler sie wieder gesund pflegen konnte.
Doch seit jenem tage ist ein tiefer Riss in der Beziehung zu ihrem Bruder Geierbart. Sie ignoriert ihn, als wäre er nichts wert. Und wenn er es wagen sollte ihr Blickfeld zu streifen, so erdolcht sie ihn mit ihren bleichen Augen.

Auch Adlerschwinge schien das gestörte Verhältnis zu bemerken, doch noch hat kein Einziges Wort zu dem Vorfall ihr Maul verlassen, noch hält sie Geierbarts Geheimnis für sich. Sie erholte sich recht langsam, doch kehrte sie früh zu ihren Pflichten zurück. Misstrauischer und vorsichtiger als zuvor. Vielleicht liegt es auch genau daran, dass sie noch keinen Gefährten hat - während Adlerschwinge mehrfach Junge auf die Welt setzte und selbst ihr dreckiger Verräterbruder eine Gefährtin fand.
Sie selbst stürzte sich in Aufgaben, und beobachtete die Clanmitglieder still und sanft erscheinend. So wie früher - kaum jemand konnte Ahnen was für kalte, gnadenlose Wut sie erfassen konnte und wie kalt sie Feinde und Verräter behandeln könnte.
Sie misstraut Geierbart und der Geschichte mit seiner ach so tollen Gefährtin, welche im Schüleralter das Hauskätzchenleben aufgegeben hatte und sich dem Clan anschloss. Irgendwas stimmte da gewaltig nicht, aber solange Geierbart keine Gefahr für andere Clanmitglieder darstellte würde sie schweigen. Sollte er den Clan jedoch wagen zu verraten....



Zukunftspläne Sie fristet ein recht einsames und isoliertes Leben, da sie so still und unscheinbar alles beobachtet. Die festen Bindungen zum Rest ihrer Familie bestehen aber - auch wird sie für Adlerschwinge da sein, selbst für dessen Gefährtin und seine Jungen natürlich auch. Vertrauen, Clan und Familie stehen für sie über alles - weswegen sie eine gute Tante sein wird, aber stets versucht all ihren Pflichten nach zu kommen. Auch wird sie ein Auge auf Geierbart haben wenn sie ihn nicht grade ignoriert. Ob sie wohl in ihrem Alter noch einen Gefährten findet und vielleicht auch einen einzigen kleinen Wurf bekommt?

~ OTHER STUFF ~
Regeln gelesen
Ja
Kosten
200

Inaktivität sterben
Weitere Charaktere Einige
Hierarchieeintrag langbeinige, sehnige verwaschen graubraune Kätzin mit zerzaustem Fell, weißem Bauch und gräulichgelben Augen
©️️ by Kupferschädel






_________________

Nach oben Nach unten
Admin
avatar

Nebelblume
Avatar : Flut! <3
Anzahl der Beiträge : 1936
Anmeldedatum : 14.03.17
Alter : 19

Charakter der Figur

Charaktere
:

BeitragThema: Re: Weihenfeder   Sa Feb 10, 2018 5:13 pm

Sie sollte fertig sein. :3

_________________

Nach oben Nach unten
Moderator
avatar

Fleckenschweif
Avatar : Braunpelz
Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 21.10.17
Alter : 26

Charakter der Figur

Charaktere
:

BeitragThema: Re: Weihenfeder   So Feb 11, 2018 8:16 pm


Nach oben Nach unten
Admin
avatar

Nebelblume
Avatar : Flut! <3
Anzahl der Beiträge : 1936
Anmeldedatum : 14.03.17
Alter : 19

Charakter der Figur

Charaktere
:

BeitragThema: Re: Weihenfeder   So Feb 11, 2018 8:36 pm

Punkte wurden abgezogen

_________________

Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Weihenfeder   

Nach oben Nach unten
 
Weihenfeder
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Wächter der Sterne :: Einstieg ins RPG :: Angenommen :: DüsterClan-