Die Wächter der Sterne
Herzlich Willkommen in unserem schönen Forum!
Das RPG hat begonnen und die Story ist ausgearbeitet.
Wir haben nun einen Gastaccount mit welchem ihr euch unser Forum vollständig anschauen könnt, bevor ihr euch einen eigenen Account zulegt.
Username: Wanderseele
Passwort: Gast2017


Die Sterne verblassen, der Krieg und die Zerstörung nahen. Auf welcher Seite stehst du?

 

Wenn dich die Module sehr stören, kannst du sie mit einem Klick auf den Button mit der Aufschrift "Module Aktivieren & Deaktivieren", über diesem Text hier, ausblenden.
Mit einem erneuten Klick auf den Button kannst du die Module wieder einblenden.
DATUM & UHRZEIT
Die neuesten Themen
» Finkenfeder
Gestern um 9:42 pm von Nebelblume

» Alsatian
Gestern um 8:08 pm von Nebelblume

» Reservierte Namen
Gestern um 2:10 pm von Tropenwind

» » eine Neyva nähert sich «
Mo Dez 11, 2017 8:20 pm von Glutstern

» Freaky stellt sich vor
Mo Dez 11, 2017 8:17 pm von Glutstern

» Extrapunkte - Dezember
Mo Dez 11, 2017 7:47 pm von Rauchfeder

» Special Wanted
Mo Dez 11, 2017 5:22 pm von Fangpfote

» Postingpartner-Gesuche
Mo Dez 11, 2017 5:20 pm von Fangpfote

» Auserwählte und Besucher
Mo Dez 11, 2017 4:58 pm von Nebelblume

HIERARCHIEN

DUNSTCLAN

Anführer
Rabenstern ♂
2. Anführer
Pirschtatze ♂
Heiler
Wächtertanz ♂
Heilerschüler
Tarantelpfote ♂
Auserwählte Katze der Sterne
Gesucht!
Auserwählte Katze der Finsternis
Kältepfote ♀


DÜSTERCLAN

Anführer
Moosstern ♀
2. Anführer
Natternbiss ♂
Heilerin
Salbeiblatt ♀
Heilerschüler
Geisterpfote ♂
Auserwählte Katze der Sterne
Distelpfote ♀
Auserwählte Katze der Finsternis
Giftpfote ♂


GEWITTERCLAN

Anführer
Glutstern ♂
2. Anführer
Mondschatten ♂
Heiler
Rauchblick ♀
Heilerschüler
Erzpfote ♂
Auserwählte Katze der Sterne
Fuchspfote ♀
Auserwählte Katze der Finsternis
Gesucht!


WELLENCLAN

Anführer
Flüsterstern ♂
2. Anführer
reserviert!
Heiler
Sternenlicht ♀
Heilerschüler
Knospenpfote ♀
Auserwählte Katze der Sterne
Rußpfote ♂
Auserwählte Katze der Finsternis
Blitzpfote ♂
♥ Lieblingskatze ♥
Die Lieblingskatze unseres RPG's der Monate
A U G U S T /
S E P T E M B E R
ist:
Liebespaar des Monats ♥
A U G U S T /
S E P T E M B E R

WISPERSCHATTEN & OZELOTPFOTE

SCHWARZSEELE & MORGENPFOTE

Zitate des Monats
J U L I
„Ich weiß jetzt endlich, warum sie dich Spatzenjunges genannt haben. Um sich bei einem solchen Wetter draußen aufzuhalten, muss man schon wirklich ein Spatzenhirn besitzen“
- Kronenjunges

„Ich und Geisterpfote werden nun die Lektion: Wie helfe ich bei einer Geburt inmitten eines Unwetters, hinter uns bringen.“
- Salbeiblatt
Umfrage
Welche Fähigkeit hättet ihr am Liebsten?
Fliegen
45%
 45% [ 13 ]
Unsichtbarkeit
24%
 24% [ 7 ]
Gedanken lesen
31%
 31% [ 9 ]
Stimmen insgesamt : 29
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Rauchfeder
 
Tropenwind
 
Nebelblume
 
Fangpfote
 
Glutstern
 
Mei
 
Drachenfeuer
 
Pirschtatze
 
Seewolke
 
Finkenfeder
 

Teilen | 
 

 Abendjunges // Besucher des SternenClans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
avatar

Glutstern
Avatar-Quelle : Stromschlag by Braunpelz
Anzahl der Beiträge : 668
Anmeldedatum : 13.03.17
Alter : 17
Ort : Auf Winterfell

Charakter der Figur

Charaktere
:

BeitragThema: Abendjunges // Besucher des SternenClans    Mo März 27, 2017 6:12 pm



Abendjunges

USERNAME:
Glutstern
GESCHLECHT:
Männlich
ALTER:
5 Monde
CLAN:
ehm GewitterClan/ jetzt SternenClan
RANG:
Junges



THINE REFLECTION

DAS AUSSEHEN:
Seit Abendjunges aussieht wie ein Schüler ist er ein kleines Stück größer als seine Schwester Fuchspfote, welches er jedoch erst merken wird, wenn er sie das erste mal besucht. Seine Schultern sind breiter als die des Durchschnitts und auch im Gesamtbild ist er nun breiter gebaut als zuvor. In seinen massigen Pfoten verbergen sich kurze schwarze Krallen. Seine Ballen sind rund, weich und tragen den selben Ton seiner Nase. Das Fell des jungen Katers hat einen rostroten Grundton und verläuft am Rücken, Schultern, Schweif und Kopf des Jungen in ein mattes Schwarz. Es wird an seiner Brust zu einem helleren Rot und endet schließlich am Unterkiefer und Schnauze in einem klaren Weiß. Nase und Augen des Katers scheinen von einer schmalen aber deutlichen schwarzen Linie umzogen. Seine Augen sind groß, haben eine leicht ovale Form und tragen ein mattes Graugrün als Farbe. Er besitzt große aufrechtstehende Ohren, welches einen beinahe weißen Ton als Innenfarbe haben. Sein Schweif ist lang und buschig. In seinem Fell hängen zahlreiche kleine Sternchen. Zudem ist sein Erscheinungsbild leicht transparent.



WHO THOU ART

VORLIEBEN:
+ Abendjunges hatte eine Vorliebe für Abenteuer
+ er ist begeistert von seinem neuen Aussehen, da er viele Monde als Junges im SternenClan leben musste. Er freut sich sehr darüber endlich so auszusehen wie er es tun würde, wenn er noch leben würde
+ Er wird es lieben seine Schwester besuchen zu können, da er sie sehr vermisst
ABNEIGUNGEN:
- Dass er letzten Endes doch gestorben ist
- Er hegt einen besonderen Hass gegen Füchse, was sich von selbst erklären dürfte
- Dass er nie einen Kriegernamen erhalten wird
STÄRKEN:
- Sein außergewöhnlicher Mut
- Seine Intelligenz
- Er hat die Fähigkeit jeden in seiner Gegenwart gute Laune zu verschaffen
SCHWÄCHEN:
- Er ist nicht gut auf seinen Tod zusprechen
- Auch über Fuchspfote redet er nicht gerne. Er vermisst sie einfach zu sehr
- Seine Neugier treibt ihm auch noch im SternenClan zu so manchen Dummheiten

DER CHARAKTER:
Als er noch auf Erden weilte war Abendjunges ein mutiger, abenteuerlustiger kleiner Kater. Stehts hat er mit seiner guten Laune das ganze Lager angesteckt und mit seiner Art alle verzaubert. Alle haben ihn gemocht. Er war kontaktfreudig, hatte keine Scheu davor mit den Kriegern oder gar mit dem Anführer zu sprechen und sie zu fragen ob sie ihm Jagttaktiken zeigen konnten oder mit ihm spielen wollten. Von allen Katzen des Clans war ihm jedoch immer seine Schwester die liebste gewesen. Sie war immer für ihn da und hat immer mit ihm gespielt, wenn er sie gefragt hatte. Fuchsjunges war mehr als nur seine Schwester gewesen. Sie war seine beste Freundin. Zusammen hatten sie sich ausgemalt wie es wohl sein würde wenn sie zu Schülern ernannt werden würden. Wer ihre Mentoren sein würden, was sie als erstes gezeigt bekommt würden, wer zuerst seine erste Beute fängt und all solche Fragen. Zu diesen Zeitpunkt konnten sie noch nicht wissen, dass nur einer von ihnen seinen Schülernamen geschweige denn seinen Kriegernamen erhalten würde. Hätte Abendjunges es geschafft Schüler zu werden, wäre er sehr wissbegierig gewesen, hätte schnell gelernt, wäre ein guter Schüler gewesen und hätte bei seinem ersten Kampf großen Mut bewiesen, doch dieser kam früher als gedacht. Am Tag der sein Todesurteil besiegelte, war er besonders mutig gewesen. An diesem Tag hatte er bewiesen wie sehr er es verdient hätte einen Kriegernamen zutragen, dabei hatte er es noch nicht einmal zum Schüler geschafft. Als er den Kampf hinter sich gebracht hatte, hatte er eine ganze Weile gebraucht um zu verstehen was geschehen war, wollte es nicht wahrhaben, doch mit der Zeit fand er sich mit seinem Tod ab, auch wenn er es nicht abhaben konnte tot zu sein. Er traute sich jedoch nur einmal auf die Lebenden runter zuschauen und das war an dem Tag an dem aus seiner Schwester Fuchsjunges die Schülerin Fuchspfote wurde. An jedem anderen Tag den er beim SternenClan lebte, lauschte er den Geschichten die jene Katzen zu erzählen hatten, die das Privileg gehabt hatten das Kriegeralter zu erreichen, denn egal wie lange er im SternenClan weilte, er blieb nun mal ein Junges. Als ihm die Aufgabe zu teil wurde, seine Schwester bei den Lebenden zu besuchen und ihr die Prophezeiungen zu überbringen, hätte der kleine Kater Luftsprünge machen können. Zudem wurde ihm ein weiterer Gefallen getan, welchen er jedoch erst bemerkte als er das nächste mal ins Wasser blickte. Sein Aussehen hatte sich verändert, er war nun größer und sah so aus wie er es getan hätte, wenn er noch leben würde. Endlich sah er aus wie ein Schüler, seitdem schreitet er mit hoch erhobenen Kopf durch die Jagtgründe des SternenClans. Man konnte ihm ansehen wie glücklich er mit seinem neuen Aussehen war, denn er war nun nicht mehr dazu verdammt auf ewig ein Junges zu bleiben.



MEMORIES OF THEE

DIE FAMILIE:
Eichhornherz | Mutter | GewitterClan | Verstorben
Unbekannt | Vater | Unbekannt | Unbekannt
Taublatt | Ziehmutter | GewitterClan | verstorben
Fuchspfote | Schwester | GewitterClan | Lebendig(Nebelblume)


DIE VERGANGENHEIT:
Zusammen mit seiner Schwester Fuchsjunges wurde Abendjunges in einer stürmischen Nacht in den GewitterClan hineingeboren. Ihre Mutter verstarb noch in der selben Nacht. Die beiden Junge, welche sich zum Verwechseln ähnlich sahen, erhielten ihre Namen noch von ihrer leiblichen Mutter, wurden nach ihren Tod jedoch von einer anderen Königin gesäugt. Sie wuchsen mit dem Wissen auf, dass Taublatt nicht ihre leibliche Mutter war, doch liebten sie als sei sie es, denn Eichhornherz hatten sie nie kennengelernt. Die Geschwister hatten eine unbeschwerte Kindheit, genossen jede Sekunde davon, waren unzertrennlich und auch als ihre Ziehmutter an grünen Husten verstarb, trauerten sie nicht allzu lang. Sie wussten, dass sie nun beim SternenClan weilte, was sie tröstete. Oft, wenn Fuchsjunges noch schlief, schlich er sich aus der Kinderstube und suchte sich einen Krieger mit dem er spielen konnte, doch seine liebste Spielgefährtin blieb seine Schwester. Je älter die beiden wurden, desto unzertrennlicher wurden sie. Sie waren die besten Freunde. Sie malten sich oft aus wie es wohl sein würde, wenn sie endlich Schüler waren, übten ihr Jagtkauern schon in der Kinderstube. Als sie das Alter von 5 Monden erreicht hatten schlug Fuchsjunges vor auf einen kleinen Ausflug zugehen. So schlichen sich die beiden Junge kurze Zeit später aus dem Lager und begaben sich auf ihr erstes großes Abenteuer, welches auch das letzte Abenteuer für Abendjunges sein sollte, doch das konnten die Jungen nicht ahnen. Sie waren beeindruckt von den weiten ihres Territoriums, übten sich an der Jagt und entfernten sich dabei immer weiter vom Lager.
Grade als Fuchsjunges der Spur eines Beutetiers folgte, vernahm ihr Bruder ein rascheln aus einem der Gebüsche. Der Wind trug ihm einen widerlichen Geruch zu und so beunruhigte es ihn, dass sich seine Schwester bei der Verfolgung der Spur immer mehr dem Gebüsch näherte. Plötzlich bemerkte er einen buschigen roten Schweif mit weißer Schwanzspitze der aus dem Gebüsch ragten. Als wäre ihm ein Licht aufgegangen fielen ihm die vielen Geschichten der Ältesten wieder ein in denen es um Füchse ging und wie gefährlich sie waren. Wie von einer Tarantel gestochen schrie er seine Schwester an, rannte zu ihr als das große rote Tier aus dem Gebüsch gesprungen kam. Kurz bevor das Tier nach seiner Schwester schnappen konnte, hatte es der kleine Kater geschafft sich in dem Schweif des Fuchses zu verbeißen. Dieser begann wütend seinen Schweif zu jagen, wirbelte das Junge damit durch die Luft bis dieser sich schließlich nicht mehr halten konnte und gegen einen Baum geschleudert wurde. Schwach lag der kleine Kater am Boden. Sein Atem ging schwer. Er war nur ein Junges und somit schon am ende seiner begrenzten Kräfte, doch als er seine Augen wieder öffnete erkannte er die vor Panik geweiteten Augen seiner Schwester, welche sich in einem Gebüsch versteckt hatte, doch erkannte er auch den Fuchs welcher sich gar nicht mehr um ihn scherte sondern die Fährte seiner Schwester verfolgte. Mühevoll rappelte sich der kleine Kater wieder auf und erhob seine Stimme so laut er konnte, versuchte damit die Aufmerksamkeit des Tieres wieder auf sich zu locken, mit Erfolg. Tapfer starrte er dem Tier entgegen, welches sich mit gefletschten Zähnen näherte. Kurz bevor der Fuchs sich auf ihn stürzte, schnellte Abendjunges hervor, sowie Glutstern es ihm mal gezeigt hatte, und verbiss sich im Vorderlauf seines Gegners. Dort blieb er jedoch nicht lange, denn kurze Zeit später spürte er schon wie sich scharfe Zähne in seinen kleinen Körper bohrten. Ein höllischer Schmerz breitete sich in seinem Körper aus und als das Tier anfing seinen massigen Kopf mit dem Jungen in Maul zu schütteln schwand sein Bewusstsein. Wie aus dem nichts ertönte ein lauter Kriegesschrei. Das Fehlen der Jungen war mittlerweile im Lager aufgefallen. Die von Glutstern selbst angeführte Patrouille hatte die Junge gefunden und stürzte sich nun auf den Fuchs, welcher von dem roten Jungen abließ. Stark blutend sackte Abendjunges zu Boden. Seine Augen, welche er mit letzter Kraft offen hielt waren auf seine Schwester gerichtet. Diese kam aus ihren Versteck zu ihm geeilt. Immer wieder wiederholte Fuchsjunges wie leid es ihr tat, dass sie ihm nicht geholfen hatte, während sie ihm beruhigend über den Kopf leckte. Abendjunges, zu schwach um zu sprechen, lächelte sie leicht an. Er war nicht sauer auf sie. Im Gegenteil. Er war froh, dass es ihr gut ging. Langsam schloss er die Augen, konnte sie nicht mehr offen halten. Das letzte was er mitbekam bevor er das Bewusstsein verlor, war das bittere Weinen seiner Schwester und wie jemand ihn beim Nackenfell packte und zu rennen begann.
Dies sollte nicht der Tag sein an dem er starb, doch es war der Tag der sein Todesurteil besiegelte. Die Heilerin Rauchblick hatte es geschafft seine Blutungen zu stillen, doch er schwebte weiterhin in Lebensgefahr. Erst zwei Tage später stabilisierte sich der Zustand des kleinen Katers und er erlangte sein Bewusstsein wieder. Das erste was er sah, als er seine Augen wieder öffnete, war das innere einer dunklen Höhle. Der Geruch von Kräutern stieg ihm in die Nase. Seine Versuche sich zu bewegen wurden durch einen stechenden Schmerz unterbrochen. Keiner konnte ahnen, dass durch eine solch kleine Bewegung seine inneren Verletzungen wieder aufrissen. Ein kleiner Schrei entkam dem Kater. Nur wenige Augenblicke später tauchte die graue Heilerin aus der Dunkelheit auf. Er konnte die Erleichterung in ihren Augen sehen. Ein stolzes Lächeln breitete sich auf ihren Gesicht aus und kurze Zeit später stürzte sie schon aus dem Heilerbau. Fuchsjunges kam ihm in den Sinn. Beinahe sofort breitete sich große Sorge um seine Schwester in ihm aus, dabei war er es der beinahe gestorben wäre. Diese kam Augenblicke später in den Bau gestürzt. Rauchblick musste sie geweckt haben. Ein leises, raues "Hallo" entkam seiner Kehle. So schnell wie seine Schwester sich neben ihn gekauert hatte, konnte er gar nicht gucken. Anstatt der von ihm erwarteten liebevollen Worte, nannte sie ihn ein Mäusehirn, wollte wissen was er sich dabei bloß gedacht hatte, doch Abendjunges wusste dass sie es nicht böse meinte. Sie hatte sich Sorgen gemacht. In der Nacht unterhielten sich die beiden Geschwister lange. "Bald werden wir Schüler und dann kann ich dich auch ohne eine Patrouille des Clans schützen", hatte er leise geflüstert bevor er in einen tiefen Schlaf fiel. Fuchsjunges leckte ihm mit einem zustimmenden Schnurren über sein Ohr bevor auch sie ihre Augen schloss. In dieser Nacht sollten sie ein letztes mal nebeneinander einschlafen. Am Morgen wurde Fuchsjunges von Rauchblick geweckt. Abendjunges war in der Nacht seinen Verletzungen erlegen. Eichhornherz hatte ihn auf dem Weg zum SternenClan begleitet und auch wenn er sie nie kennengelernt hat wusste er sofort, dass sie seine Mutter war. Als Glutstern dem Clan von dem Tod des Jungen berichtete sagte er, dass Abendjunges besonderen Mut bewiesen hatte als er seine Schwester vor dem Fuchs gerettet hat und dass der Clan mit ihm ein wertvolles Mitglied verloren hatte.


SONSTIGES:

Regeln gelesen?:
Ja

Präfix- und Namensliste:
Natürlich




© Ruuze | 2017



Zuletzt von Glutstern am Di März 28, 2017 4:37 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://kriegerleben.forumieren.de
Admin
avatar

Glutstern
Avatar-Quelle : Stromschlag by Braunpelz
Anzahl der Beiträge : 668
Anmeldedatum : 13.03.17
Alter : 17
Ort : Auf Winterfell

Charakter der Figur

Charaktere
:

BeitragThema: Re: Abendjunges // Besucher des SternenClans    Mo März 27, 2017 10:11 pm

Er sollte fertig sein
Nach oben Nach unten
http://kriegerleben.forumieren.de
Admin
avatar

Mei
Avatar-Quelle : Schwarzgeist
Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 14.03.17
Alter : 61
Ort : Azeroth

Charakter der Figur

Charaktere
:

BeitragThema: Re: Abendjunges // Besucher des SternenClans    Do März 30, 2017 3:41 pm

Angenommen!

_________________


Glutstern & Mei
by bian-ks

Taubenjunges & Amselpfote
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Abendjunges // Besucher des SternenClans    

Nach oben Nach unten
 
Abendjunges // Besucher des SternenClans
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Wächter der Sterne :: Einstieg ins RPG :: Angenommen :: Verstorbene :: SternenClan-