Die Wächter der Sterne
Herzlich Willkommen in unserem schönen Forum!
Das RPG hat begonnen und die Story ist ausgearbeitet.
Wir haben nun einen Gastaccount mit welchem ihr euch unser Forum vollständig anschauen könnt, bevor ihr euch einen eigenen Account zulegt.
Username: Wanderseele
Passwort: Gast2017


Die Sterne verblassen, der Krieg und die Zerstörung nahen. Auf welcher Seite stehst du?
 

Wenn dich die Module sehr stören, kannst du sie mit einem Klick auf den Button mit der Aufschrift "Module Aktivieren & Deaktivieren", über diesem Text hier, ausblenden.
Mit einem erneuten Klick auf den Button kannst du die Module wieder einblenden.
DATUM & UHRZEIT
Neueste Themen
» Extrapunkte - August
Mi Aug 15, 2018 5:59 pm von Braunpelz

» AKTIVITÄTS - CHECK
Di Aug 14, 2018 6:25 pm von Kätzchen

» Brauns Abwesenheiten
So Aug 12, 2018 11:34 am von Braunpelz

» Hogwarts - Die Macht die von den Sternen kam
Fr Aug 10, 2018 10:19 am von Gast

» Wenn Schwarzgeist mal keine Zeit hat
Mo Aug 06, 2018 9:25 pm von Schwarzgeist

» Glitzer wird etwas inaktiver
Do Aug 02, 2018 3:15 pm von Nebelblume

» Extrapunkte - Wöchentlich und Einmalig
Do Aug 02, 2018 12:18 am von Nebelblume

» Legendenschrei || Zweiter Anführer DunstClan fertig
Mi Aug 01, 2018 11:51 pm von Glutstern

» Daunenpfote ♀- (fertig)
Mi Aug 01, 2018 10:34 pm von Nebelblume

HIERARCHIEN

DUNSTCLAN

Anführer
Rabenstern ♂
2. Anführer
///
Heiler
///
Heilerschüler
Tarantelpfote ♂
Auserwählte Katze der Sterne
Rotpfote ♂
Auserwählte Katze der Finsternis
Kältepfote ♀


DÜSTERCLAN

Anführer
Moosstern ♀
2. Anführer
Natternbiss ♂
Heilerin
Salbeiblatt ♀
Heilerschüler
///
Auserwählte Katze der Sterne
Distelpfote ♀
Auserwählte Katze der Finsternis
///


GEWITTERCLAN

Anführer
Glutstern ♂
2. Anführer
Mondschatten ♂
Heiler
Rauchblick ♀
Heilerschüler
Erzpfote ♂
Auserwählte Katze der Sterne
Fuchspfote ♀
Auserwählte Katze der Finsternis
///


WELLENCLAN

Anführer
Flüsterstern ♂
2. Anführer
///
Heiler
Sternenlicht ♀
Heilerschüler
Knospenpfote ♀
Auserwählte Katze der Sterne
Aschenpfote ♀
Auserwählte Katze der Finsternis
Qualmpfote ♂


STAMM DES WÜTENDEN STURMS

Seher
Sonne, die am
Himmel thront ♀

Weiser
Puma, der über
Berge herrscht ♂

Geistsprecher
Geist, der ewig währt ♂
Zukünftiger Geistersprecher
Regen, der im Dunkeln fällt ♀

♥ Lieblingskatze ♥
Die Lieblingskatze unseres RPG's der Monate
N O V E M B E R /
D E Z E M B E R

ist:
Liebespaar des Monats ♥
Zitate des Monats
M A I
„Ich weiß jetzt endlich, warum sie dich Spatzenjunges genannt haben. Um sich bei einem solchen Wetter draußen aufzuhalten, muss man schon wirklich ein Spatzenhirn besitzen“
- Kronenjunges

„Ich und Geisterpfote werden nun die Lektion: Wie helfe ich bei einer Geburt inmitten eines Unwetters, hinter uns bringen.“
- Salbeiblatt
Umfrage
Wie steht ihr zu KPop?
Kurz: MEIN LEBEN *p*
20%
 20% [ 4 ]
Ich liebe es C:
15%
 15% [ 3 ]
Joa... Kann ich hören ^^"
20%
 20% [ 4 ]
Von dem noch nie im Leben gehört ._.
10%
 10% [ 2 ]
Ich höre es überhaupt nicht gerne. >.<
35%
 35% [ 7 ]
Stimmen insgesamt : 20
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Nebelblume
 
Braunpelz
 
Vollmond
 
Glitzersee
 
Stern
 
Herz
 
Kätzchen
 
Glutstern
 
Schwarzgeist
 
Düsterherz
 

Teilen | 
 

 Aschenpfote-regen - WellenClan - fertig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
avatar

Nebelblume
Avatar : miauzen, deviantart
Anzahl der Beiträge : 1890
Anmeldedatum : 14.03.17
Alter : 19

Charakter der Figur

Charaktere
:

BeitragThema: Aschenpfote-regen - WellenClan - fertig   Mo März 27, 2017 9:59 pm



Aschenregen

USERNAME:
Nebelblume.
GESCHLECHT:
weiblich.
ALTER:
6 Monde.
CLAN:
WellenClan.
RANG:
Schülerin.



THINE REFLECTION

DAS AUSSEHEN:
Die junge Schülerin ist eine recht kleine Kätzin mit einem sehr schlanken und anmutigen Körperbau. Zarte lange Glieder bilden ihre Läufe und einen dünnen Schwanz. Nur wenige Muskeln und kein fett sind an ihrem Körper anzutreffen. Sehnige Muskeln spielen bei jeder ihrer Bewegungen unter dem kurzen, sehr samtigen Pelz. Schmale Schultern und eine schlanke Brust lassen sie noch zierlicher werden. Die feingliedrigen Beine führen zu kleinen, sanft aussehenden Pfoten hinab. In ihnen ruhen gräuliche Krallen und gefedert werden sie von etwas gräulichen, dunkelrosanen Ballen. Nur durch wenige athletische Muskelstränge werden die Läufe bewegt und verleihen ihr so zusätzlich einen recht flinken und zugleich anmutigen Gang. Auf den zarten Schultern sitzt ein graziler Hals und ein elegant geformtes Köpfchen. Schlank und ein wenig kantig, mit ausgeprägten Wangen und schönen großen, mandelförmigen Augen. Diese sind dunkelgrau, fast tiefschwarz umrahmt, was das helle wasserblau ihrer Augen noch klarer und intensiver schillern lässt. Die kleinen Ohren sitzen symmetrisch und aufmerksam auf ihrem Schädel, von der Form her sind sie ein wenig spitz, aber noch genug abgerundet, um sanft auszusehen. Die Innenohren schimmern leicht rosafarben, da das dortige Fell relativ dünn  und durchscheinend weiß ist. Die Schnurrhaare an ihrem silberweißen zarten Maul sind ebenfalls weißlich und unscheinbar. Ihr langgezogener, schmaler Körper wird größtenteils von hellgrauem Fell überzogen, welches vom Farbton sehr an Asche erinnert und von Struktur und Dichte her sehr samtig wirkt. Es ist zwar kurz und sehr anliegend, doch auch recht dicht und glänzend. Somit ist es wasserabweisend und für kalte, windige Luft nicht sehr anfällig. Überzogen ist es mit dunkelgrauen und schwarzen Sprenkeln, die an Regentropfen erinnern. Nur an ihren Beinen, Schwanz und Gesicht verlaufen diese wie eine Wasserspur. Doch an vielerlei Stellen wird das weiche Fell von einer hellen weißen, fast silbrig schimmernden Farbe durchbrochen. Dies geschieht zum ersten Mal im Gesicht, an Stirn, Schnauze und Kinn. Weiter hinabführend an der Kehle, dem Hals und der Brust. Von dort zieht es sich ihre ganze Körperunterseite entlang. Während ihre Vorderbeine vollkommen gräulich sind, klettert die weißliche Farbe an ihren Hinterbeinen empor und taucht sie fast vollkommen weiß. Erst wenn die Hinterläufe enden, verschmilzt das grau mit dem weiß und schafft einen harmonischen Übergang. Ein unauffälliges Merkmal, welches ihr einen kleinen Besonderheit verleiht, da es Blicke unbewusst auf ihn lenkt, ist der klitzekleine silbergraue Klecks genau an ihrer Kehle. Sie wäre durch ihre zarte Erscheinung, den edlen Gesichtszügen und dem hübschen Pelz eine äußerst wunderschöne Kätzin, doch ist ihre Ausstrahlung sehr verträumt und schüchtern.



WHO THOU ART

VORLIEBEN:
- ihr Bruder
- träumen
- nachdenken

ABNEIGUNGEN:
- angesprochen werden
- Aufmerksamkeit von "Fremden" bekommen
- von ihrem Bruder getrennt werden

STÄRKEN:
- intelligent
- schnell und geschickt
- ausdauernd
- geduldig

SCHWÄCHEN:
- zu nachdenklich
- verträumt
- sehr verschlossen
- sehr schüchtern


DER CHARAKTER:
Die kleine Kätzin ist ein wenig still und spricht nicht viel. Es fällt ihr schwer sich anderen zu Nähern und sie anzusprechen, denn ihr Selbstbewusstsein hat sich noch nicht recht entwickelt, weswegen sie schon als Junges sehr verschüchtert war und sich das bis jetzt auch nicht geändert hat. Von sich aus kann die Hübsche sich nur schwer öffnen, weswegen sie oft etwas kühl wirkt, da sie Blickkontakte nicht hält und sich oft abwendet, sich in sich kehrt. Doch ist sie eine freundliche und sanfte Seele, welche gerne anderen Hilft, sich aber durch ihre Schüchternheit sehr nutzlos und fehl am Platz vorkommt. Zusätzlich ist die freundliche, jedoch unsichere Kätzin ziemlich verträumt und nachdenklich. Oft schweift sie mit ihren Gedanken ab und zermürbt sich das schöne Köpfchen. Doch trotz all dieser mehr oder weniger großen Schwächen, könnte sie eine gute Kriegerin werden. Sie besitzt ein gewisses Talent und ist schnell, ausdauernd und für ihren zarten Körperbau auch überraschend kräftig. Das einzige Problem ist, dass sie zu lange nachdenkt und nicht immer zuhört, sondern ihren eigenen Gedanken nachgeht und somit Anweisungen ihres Mentors verpasst. Trotzdem ist sie ziemlich klug, grade deswegen grübelt sie oft und zudem eine geduldige und nur wenig temperamentvolle Katze. Sie lässt sich somit nicht wirklich provozieren, Wut kennt sie kaum. Doch böse Worte könnten sie verletzen. Doch meist besitzt sie die Angewohnheit alles und jeden zu ignorieren, mehr oder weniger gewollt. Denn meist traut sie sich einfach kaum zu antworten, oder sie anzublicken. Vielleicht ändert sich dies aber noch? Einzig und alleine ihrem Bruder gegenüber kann sie sich öffnen, denn sie liebt ihn über alles. Er ist ihre einzige Familie und der einzige mit dem sie wirklich unbefangen sprechen kann. Grade deswegen flogt sie ihm meist wie ein stiller Schatten, wacht beschützend und liebevoll über ihn. Denn sie hat Angst ihn zu verlieren und malt sich leider durch ihre große Fantasie in ihren Alpträumen die schlimmsten Sachen aus. Doch nun da sie Schülerin ist, sieht sie ihm während dem Training kaum noch und muss versuchen alleine zurecht zu kommen. Sie ist eine ehrliche Kätzin, welche wirklich versucht sich zu bessern, auch wenn es ihr sehr schwer fällt. Ruhig, verschlossen und intelligent sind wohl die drei Wörter welche genutzt werden können um sie kurz und perfekt zu beschreiben.



MEMORIES OF THEE

DIE FAMILIE:

unb. | Vater | WellenClan | Verstorben
unb. | Mutter | WellenClan | Verstorben
Rußpfote | Bruder | WellenClan | Lebendig


DIE VERGANGENHEIT:

bis 6 Monde: Geboren wurde sie gemeinsam mit ihrem einzigen Bruder von zwei Kriegern des WellenClans. Es hätte alles normal und harmonisch sein können, die perfekte Familie. Doch verloren die Geschwister ihre Eltern so früh, dass sich selbst Aschenpfote trotz ihrer Intelligenz und ihrem Hang zum nach denken, nicht mehr an diese erinnern kann. Nicht eine Erinnerung ist geblieben, keine Stimme, kein Gesicht, kein Wort und keine Geste. Einfach nichts. Als hätten sie nie existiert. Vielleicht hängt sie grade deshalb sehr an ihrem Bruder Rußpfote. Auch während ihrer Jungenzeit, hat sie sich nie anderen genähert, war immer alleine und saß still und ruhig da, träumend oder grübelnd. Oder war bei ihrem Bruder. Die meiste Zeit wollte sie seine Nähe gar nicht verlassen und bekam Angst, sobald er aus ihrem Sichtfeld verschwand. Ohne es zu wissen und trotz ihrer Unsicherheit, wacht sie beschützend über ihn. Ihrer Schülerzeit blickte sie nicht fröhlich entgegen, obwohl sie eigentlich gerne neue Dinge lernt oder erfährt. Denn nun, da sie den Namen Aschenpfote trägt wird sie von ihrem Bruder getrennt sein und mit fremden Katzen trainieren müssen. Es fällt ihr zu schwer sich anderen zu öffnen und sie kennen zu lernen, weswegen sie selbst zu den meisten Katzen aus ihrem Clan als Fremde sieht. Der lieben Kätzin tut es leid, doch kann sie sich nur schwer ändern und bräuchte jemanden, der ihrem Selbstbewusstsein helfen könnte, denn dann währe sie wahrlich eine gute zukünftige Kriegerin. Nur muss sie es selbst erkennen.


SONSTIGES:

Regeln gelesen?:
natürlich.

Präfix- und Namensliste:
natürlich.

Adoption:
Nein!




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nach oben Nach unten
Admin
avatar

Glutstern
Avatar : Glutstern by Schwarzgeist
Anzahl der Beiträge : 741
Anmeldedatum : 13.03.17
Alter : 18
Ort : Auf Winterfell

Charakter der Figur

Charaktere
:

BeitragThema: Re: Aschenpfote-regen - WellenClan - fertig   Mo März 27, 2017 10:17 pm

Angenommen!
Nach oben Nach unten
http://kriegerleben.forumieren.de
 
Aschenpfote-regen - WellenClan - fertig
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» man will mich fertig machen...
» Keinen Ausweg mehr..
» Milla jovovich (ich noch nicht fertig )
» Naomi Sasuno [Fertig]
» Neue Modulbilder - fertig!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Wächter der Sterne :: Einstieg ins RPG :: Angenommen :: WellenClan-