Die Wächter der Sterne
Herzlich Willkommen in unserem schönen Forum!
Das RPG hat begonnen und die Story ist ausgearbeitet.
Wir haben nun einen Gastaccount mit welchem ihr euch unser Forum vollständig anschauen könnt, bevor ihr euch einen eigenen Account zulegt.
Username: Wanderseele
Passwort: Gast2017


Die Sterne verblassen, der Krieg und die Zerstörung nahen. Auf welcher Seite stehst du?
 

Wenn dich die Module sehr stören, kannst du sie mit einem Klick auf den Button mit der Aufschrift "Module Aktivieren & Deaktivieren", über diesem Text hier, ausblenden.
Mit einem erneuten Klick auf den Button kannst du die Module wieder einblenden.
DATUM & UHRZEIT
Neueste Themen
» Wald des schattenlosen Lichts
Gestern um 8:46 pm von Wanderseele

» Gut vs. Böse
Gestern um 10:39 am von Vela

» Glitzers Charaktere
Sa Jul 14, 2018 3:19 pm von Glitzersee

» Braunis RPG-Fanart! o3o
Do Jul 12, 2018 8:47 pm von Glutstern

» Solstice
Do Jul 12, 2018 6:59 pm von Gast

» Lost Dreams
Di Jul 10, 2018 6:29 pm von Braunpelz

» Wolfsblut sei uns willkommen
Sa Jul 07, 2018 1:09 pm von Düsterherz

» Der SternenClan lebt wieder - NEUSTART
Do Jul 05, 2018 11:13 am von Gast

» Dornenpfote | ♀
Fr Jun 29, 2018 7:24 am von Sonne

HIERARCHIEN

DUNSTCLAN

Anführer
Rabenstern ♂
2. Anführer
///
Heiler
///
Heilerschüler
Tarantelpfote ♂
Auserwählte Katze der Sterne
Rotpfote ♂
Auserwählte Katze der Finsternis
Kältepfote ♀


DÜSTERCLAN

Anführer
Moosstern ♀
2. Anführer
Natternbiss ♂
Heilerin
Salbeiblatt ♀
Heilerschüler
///
Auserwählte Katze der Sterne
Distelpfote ♀
Auserwählte Katze der Finsternis
///


GEWITTERCLAN

Anführer
Glutstern ♂
2. Anführer
Mondschatten ♂
Heiler
Rauchblick ♀
Heilerschüler
Erzpfote ♂
Auserwählte Katze der Sterne
Fuchspfote ♀
Auserwählte Katze der Finsternis
///


WELLENCLAN

Anführer
Flüsterstern ♂
2. Anführer
///
Heiler
Sternenlicht ♀
Heilerschüler
Knospenpfote ♀
Auserwählte Katze der Sterne
Aschenpfote ♀
Auserwählte Katze der Finsternis
Qualmpfote ♂


STAMM DES WÜTENDEN STURMS

Seher
Sonne, die am
Himmel thront ♀

Weiser
Puma, der über
Berge herrscht ♂

Geistsprecher
Geist, der ewig währt ♂
Zukünftiger Geistersprecher
Regen, der im Dunkeln fällt ♀

♥ Lieblingskatze ♥
Die Lieblingskatze unseres RPG's der Monate
N O V E M B E R /
D E Z E M B E R

ist:
Liebespaar des Monats ♥
Zitate des Monats
M A I
„Ich weiß jetzt endlich, warum sie dich Spatzenjunges genannt haben. Um sich bei einem solchen Wetter draußen aufzuhalten, muss man schon wirklich ein Spatzenhirn besitzen“
- Kronenjunges

„Ich und Geisterpfote werden nun die Lektion: Wie helfe ich bei einer Geburt inmitten eines Unwetters, hinter uns bringen.“
- Salbeiblatt
Umfrage
Wie steht ihr zu KPop?
Kurz: MEIN LEBEN *p*
17%
 17% [ 3 ]
Ich liebe es C:
17%
 17% [ 3 ]
Joa... Kann ich hören ^^"
22%
 22% [ 4 ]
Von dem noch nie im Leben gehört ._.
11%
 11% [ 2 ]
Ich höre es überhaupt nicht gerne. >.<
33%
 33% [ 6 ]
Stimmen insgesamt : 18
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Vela
 
Regen
 
Glutstern
 
Braunpelz
 
Wanderseele
 
Düsterherz
 
Nadelpfote
 
Glitzersee
 

Teilen | 
 

 Eis, das selbst Winde gefriert

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
avatar

Nebelblume
Avatar : miauzen, deviantart
Anzahl der Beiträge : 1858
Anmeldedatum : 14.03.17
Alter : 19

Charakter der Figur

Charaktere
:

BeitragThema: Eis, das selbst Winde gefriert   Fr Apr 13, 2018 5:59 pm

Eis
das selbst Winde gefriertUsername
Nebelblume
Alter
45 Monde
Geschlecht
weiblich
Clan
Stamm des wütenden Sturmes
Rang
Oberste Wächterin


~ THINE REFLECTION ~
Statur
groß, langbeinig, muskulös, stark, sehnig, hart, trainiert, raubtierhaft, geschmeidig, athletisch, robust
Augenfarbe
größtenteils silbern, nur im Zentrum eisblau
-
-
Fellfarbe
blasses, kaltes silberweiß und blasse bläulich-silbergraue Akzente
-
Fellstruktur
kurz, dicht, samtig, weich, rau, hart, schützend, undurchlässig
-
Fellmuster
Sprenkel und Schecken, Schimmer und weitere Akzente
-
Besonderes
sehr lange weiße Klauen, Körperbau, kalte, mächtige Ausstrahlung

Kreuznarbe Ihre erste und bisher einzige tiefe und deutlich sichtbare Narbe. Auf ihren Wunsch hin wurde sie direkt in die Mitte auf ihre Kehle gesetzt und ist stets deutlich sichtbar, sobald der Kopf nicht gesenkt ist.
Bemalung Gemischt aus Blaubeeren und Brombeeren entsteht eine dunkelblaue Paste. Jene ist wie eine gewirbelte Tigerung über ihr Gesicht und den Körper gezogen - wenn es zu besonderen Ereignissen kommt. Ansonsten hält sie diese extrem schlicht, indem sie dünne Streifen wie Kratzspuren über beide Wangen zieht.
Allgemeines Aussehen
Dieser Kätzin hängt eine kalte und mächtige Aura an, welche unerbitterlich mit ihrer Haltung und Ausstrahlung zusammen hängt.

Statur Ihre Haltung ist stets grade, ungebeugt und stark. Die kräftigen Schultern verleihen ihr dabei einen guten Halt und viel Wiederstandskraft. Sie sind etwas breiter geschnitten, aber nciht zu bullig. Der Rest ihres körpers ist lang gezogen, wirkt schlank und sehnig - ist aber mit einer straffen und eisern trainierten Muskulatur beschenkt. Durch ihre hochgewachsene Gestalt überragt sie selbst viele der anderen großen Kätzinnen - ist aber keine Riesin. Nur groß gewachsen und etwas größer, als der sowieso recht große Durchschnitt der Stammeskatzen. Majestätisch und mächtig, besitzt sie lange Läufe, welche sie athletisch machen, jedoch eher stark, als leichtüßig sind und in mittelgroßen, kräftigen Pfoten enden. Diese werden von gräulichen, fast weißen Ballen gefedert, welche sehr abgehärtet und vernarbt sind. In ihnen verbergen sich sehr lange und gebogene weiße Klauen. Ihre Muskulatur formt den gesamten Körper und kein Gramm Fett belastet sie. Dennoch ist sie grade wegen dieser trainierten Muskeln kein Leichtgewicht. Durch den langen, stromlinienartigen, athletischen - aber robusten Körper und dem langen Schweif ist es schwer sie aus dem Gleichgewicht zu bringen - es gab oft genug Situationen in denen Herausforderer an ihr abprallten, wie an einer Steinmauer. Sie hat sich mit viel Arbeit selbst gestählt und abgehärtet. Von Weitem mag sie also wie eine Athletin wirken - doch sobald man näher kommt kann man die straffe Muskulatur bei jeder Bewegung unter ihrem Pelz tanzen sehen. Somit ist ihre Form hart und wenig weich. Besonders an den Schultergelenken und durch die längeren, kräftigen Hinterbeine welche ihr eine starke Sprungkraft schenken, drückt die Muskulatur hindurch und verleiht ihrem geschmeidigen Gang etwas raubtierhaftes.

Fell
Der Pelz ist kurz bis mittellang. Nicht sonderlich seidig oder fluffig. Stattdessen liegt er eng an ihre Form an. Dadurch drücken sich ihre Muslekn bei bewegungen beeindruckend hindurch und verleihen ihr etwas geschmeidiges, starke sund zugleich irgendwie faszinierendes. Kurz, aber samtig umhüllt der Felz ihre kräftige, trainierte Form. Die Struktur ist nicht nur samtig, sondern auch erstaunlich dicht und schützend. So kommen Krallen erstaunlicherweise nicht ganz so leicht hindurch und ebenso Kälte, Wind und Wetter nicht. Das Deckhaar ist rau und hart, dennoch ist der Pelz im Allgemeinen erstaunlich weich und angenehm, besonders an ihrem Bauch und der Kehle - während es an Schultern, Nacken und Rücken robuster ist. Wie an ihrer Statur, so kann man auch an ihrer Fellzeichnung eine gewisse ähnlichkeit zu ihrem Bruder Puma herstellen, jedoch besitzt sie eine gewisse Andersartigkeit, so dass sie zwar eindeutig als Verwandte zu erkennen sind, jedoch beide auf ihre ganz eigene Art und Weise einzigartig sind.
So ist ihr Grundton fast der selbe wie desjenigen ihres Bruders. Ein blasses, kühlwirkendes silberweiß. Nur hat das ihre einen silbrigeren Schimmer udn wirkt somit noch kälter und zugleich blasser.  Auch besitzt sie gewisse Akzente, ihre sind jedloch nicht beige und geben wärme ins Fell, sondern sind in einem bleichen, kaum Sichtbaren und kalten Farbton gehalten. Silbergrau und mit einem leichten bläulich wirkenden Stich, welcher besonders im Mondschein zur geltung kommt udn gespenstisch und eisig wirkt. DIese Akzente verteilen sich als Schimmer an Ohren, Beinen und Schweif, doch sind sie an Letzterem und den Läufen unterbrochen und wirken Scheckenartig. Sind jedoch nur bei genauerer Betrachtung klar zu erkennen. Auch an ihrem Rücken und den Schultern verteilen sich diese Schimmer in kleinen Schecken udn Sprenkeln, die wie gefrorene Tautropfen wirken. Ihre ganze Unterseite ist unberührt von den Musterungen, ebenso ihre Pfoten und die Schwanzspitze.

Gesicht
Ihr majestätischer Schädel sitzt edel geschliffen auf einem kräftigen Hals und ihr stets gefasster und monotoner Gesichtsausdruck, lässt sie ein wenig grimmig wirken, was besonders auf jüngere Katzen einschüchternd wirken kann. Keine deutlich sichtbare Narbe ziert ihr Gesicht, nur eine ganz feine, dünne und silbern gefärbte, liegt unter ihrem rechten Auge und wirkt fast, es gehöre sie zu ihren Fellakzenten. IHre Schnauze ist recht kantig, ebenso die Wangenknochen, was ihr etwas starkes verleiht. Besonders ihre Kiefer sind ausgeprägt und beherbergen eine erstaunliche Kraft, so dass sich Jüngere darüber sogar Gruselgeschichten erzählen. Ihre Nase ist ebenso wie ihre Ballen hell, fast gräulich bis weiß gefärbt und hebt sich kaum ab, ebenso die durchsichtig wirkenden Schnurrhaare. Ihre Ohren sind recht klein, bis mittelgroß, wirken jedoch stimmig und in das Gesamtbild passend. Auch ihre Innenseite ist in dem gleichen blassen Ton gefärbt, wie die Nase. Zentral im Gesicht liegen die mandelförmigen udn sehr eindringlich wirkenden Seelenspiegel. Jene sind zum Großteil in einem hellen, silberfarbenen Ton gehalte udn wirken somit fast farblos und eisig. Nur in ihren Zentren funkt ein Hauch von Eisblau auf und verliert sich in den silberfarbenen Fluten aus Eis.

~ WHO THOU ART ~
Krafttier  Der Dachs - schon früh zeigte sie Tapferkeit udn Mut, ließ sich nicht das Fürchten lehren. Auch war sie stets schnell, gar flink und effizient in ihrem klugen denken, selbst als Junges recht raffiniert und gar ein wenig listig. Doch damals hatte sie ihr Temperament und starken Willen noch nicht unter Kontrolle, weswegen sie Wut und Zorn offen zeigte und noch nicht recht zügeln konnte. Auch neigte sie somit zu kleinen Gewaltausbrüchen, da sie nie wirklich sensibel oder sanft im Umgang mit anderen war.  Somit trafen schon im Jungenalter viele der Eigenschaften auf sie zu, dies entwickelte sich bis heute jedoch weiter. Nun mag sie gefasster, aber ebenso harter und mächtiger wirken.

Persönlichkeit
Eis wirkt auf den ersten Blick kalt. Ihr Gesicht hat stets einen strengen, gefassten Ausdruck und die kühle Stimme ist fest und schneidend. Grade wegen dieser Verhaltensweise im Umgang mit anderen wirkt sie schnell hart udn ein wenig grob, da sie sehr knapp udn direkt spricht - Wahrheiten verlassen ungefiltert und unbeschönigt ihr Maul und sie ist somit recht direkt und gar unfreundlich, da sie nicht gerne mit Floskeln Dinge verbessert.  Dennoch ist sie höherrangigen Katzen respektvoll gegenüber und bewahrt Maniren, da sie keine ungehobelte, ungezügelte Wilde ist. Im Gegenteil, sie ist sehr kontrolliert und gefasst - wirkt oft unberührt und herzlos. Gar steinern und eisig. Unnahbar udn distanziert tritt sie anderen gegenüber und lässt Bindungen nicht wirklich zu - eher weil sie nicht abgelenkt und beeinflusst sein will und auch, weil sie keine Verustschmerzen oder Ängste kennen will. Einzig und allein ihr Bruder ist eine Katze der sie warme Emotionen gegenüber hegt, alle anderen sind höchstens Verpflichtungen und durch Treue und Loyalität an sie gebunden.

Denn sie ist extrem standhaft udn loal, würde niemals ihr Wort brechen oder ihren Stamm hintergehen und für dessen Wohl auch über ihre Grenzen hinaus gehen.  Furchtlos und unbeugsam stellt sie sich Herausforderungen udn Gefahren, ohne jemals an sich selbst zu denken oder sich zu fürchten.  Andere beschützt und verteidigt sie bis auf den letzten Blutstropfen und hat durch ihre Wachsamkeit und ihr Misstrauen ein gutes Gespür für Gefahren und Dinge die sich im Untergrund anbahnen. Mit wachsamen Blick hat sie stets alles Im Blick, und mag es nciht die Kontrolle über etwas zu verlieren - Ablenken lässte sie sichd abei nciht udn ists ehr fokussiert und konzentriert - schnell analysiert sie so Umgebung, aber auch Charakter, Stärken und Schwächen ihres Gegenübers um ihn perfekt wie möglich einzuschätzen. Ihre intelligenz macht sie nicht nur berechnend, sondern auch etwas gerissen. Doch ebenso noch kälter udn steinherziger wirkend, da sie auf Logik und nicht EMotionen zurück greift.

Durch ihre Aura und ihr überlegenes Verhalten wirkt sie mächtig und strahlt Kraft aus, die auf andere respekteinflößend, gar angsteinflößend wirken kann. Doch auch wenn sie so distanziert und unberührt wirken mag, so hat sie lernen müssen sich so zu kontrollieren, und kann ncoh immer ab udn an scharfe Kommentare von sich geben. Sie ist extrem willensstark und ehrgeizig, weswegen sie stets hart an sich arbeitet um sich zu verbessern und ncoh stärker zu werden. Dies macht sie aber auch anderen gegenüber sehr kritisch und anspruchsvoll - weswegen man sie so gut wie niemals zufrieden stellen kann udn lob ihre Lippen nicht wirklich verlässt. Im Umgang mit anderen ist sie hart und rau, da nur die Stärksten in ihrer Sicht weiter kommen. Dennoch beschützt sie die Schwächeren mit Leib und Seele, auch wenn sie es so niemals bezeichnen würde. Und auch wenn sie inzwischen recht gefasst und beherrscht ist, so sollte man den Stamm nciht bedrohen, denn Gefahren eleminiert sie. Koste es was es wolle. Und wenn man sie verärgert kann sie extrem nachtragend und rachsüchtig sein.

Charaktereigenschaftenkühl, mutig, furchtlos, hart, unnahbar, distanziert, rau, unfreundlich, direkt, respektvoll, kontrolliert, wachsam, beschützend, stark, unbeugsam, analysierend, majestätisch, mächtig, furchteinflößend, kühl, ehrgeizig, willensstark, intelligent, gerissen, loyal, rachsüchtig, misstrauisch

Stärken
stark und robust
kampftechniken
intelligent
ausdauernd und willensstark
extrem ausgeprägte Reflexe
beschützend
kälteresistent
schwimmen
Schwächen
kalt und unnahbar
misstrauisch
nachtragend und rachsüchtig
Verlustängste und Bindungsangst
rau und grob im Umgang mit anderen
sehr anspruchsvoll
unsensibel
hitzeanfällig

Vorlieben
Schnee
Nacht
Respekt
ihr Bruder Puma
Einsamkeit
Abneigungen
Hitze
Respektlosigkeit
Bedrohungen und Fremde
Aufdringlich- und Hartnäckigkeit
Verluste


~ WO THOU FAMILY ~
Mutter
Frost, der nach Nacht schmilzt
wunderschöne, silberweisse Kätzin mit grauen Sprenkeln über den Rücken und frostblauen Augen
verstorben | ehem. Jägerin
fiktiv
Vater
Löwe, der stolz schreitet
ein gigantischer, beigefarbener Kater mit dunklen Akzenten und einem gelben und einem bernsteinfarbenes Auge
verstorben | ehem. Wächter
fiktiv
Bruder
Puma, der über Berge herrscht
mächtiger, silberweisser Kater mit beigefarbene Akzenten und blaugelben Augen
-
lebendig, Weiser @Puma
ehemaliger Mentor
Eisen, das sich niemals biegt
riesiger, massiger reingrauer Kater mit orangenen Augen
verstorben, fiktiv
-
Gefährte
???
???
???
Jungen
///
///
///
Bester Freund
???
???
???
Feind
???
???
???


~ MEMORIES OF THEE ~
Vergangenheit Eis wurde gemeinsam mit ihrem Wurfbruder Puma in den Stamm des wütenden Sturmes geboren. Sie erblickte als Erste das Licht der Welt, doch der Kater folgte ihr auf dem Fuße. Somit ist zwischen ihnen kaum ein Altersunterschied von wenigen Atemzügen. Ihre Mutter Frost, der nach Nacht schmilzt war eine schöne und vor allem talentierte Jägerin, doch leider hatte die Geburt der starken Jungen sie so geschwächt, dass sie nurnoch eine Zeit lang durch hielt, aber dann kurz nach der Verkündung der Krafttiere ihrer Jungen starb. Das ihre Krafttier sollte der Dachs werden.

Nach dem Ableben der ruhigen, aber sanften Kätzin, wurden sie und ihr Bruder sehr streng und auch relativ hart erzogen und behandelt, ihr Vater Löwe war fixiert  darauf, dass die zwei stark werden würden. Denn die Sterberate im Stamm war ziemlich hoch, besonders im jüngeren Alter, und der Vater war nicht sonderich erpicht darauf, dass seine Jungen verstarben. Der WÄchter also erzog seine Jungen eisern und trainierte mit ihnen, bis sie selbst Zukünftige wurden - und klar wurde, dass beide den Weg eines Wächters einschlagen würden. Ihr Mentor wurde Eisen, das sich niemals biegt, ein riesiger und vor allem starker und harter Kater - der damalige Oberste Wächter. Bei ihm lernte sie vieles, vor allem sich zu kontrollieren udn an Stärke zu gewinnen.
Nicht nur ihren Vater, sondern auch ihren Mentoren wollte sie zufrieden stellen, denn stolze oder lobende Worte bekam sie kaum bis garnicht zu hören. Doch nach hartem Training, hatte sie es geschafft und wurde zur Prüfung zu gelassen, die vielen bereits das Leben gekostet hatte. Doch trotz aller Schwierigkeiten bestand sie diese, gar ohne Probleme - als wäre es ein leichtes. Und empfing ohne jegliche Verletzungen ihre erste tiefe Narbe, die Kreuznarbe wurde ihr auf ihren Wunsch hin genau auf die Kehle gesetzt. Da sie den majestätischen Kopf stets selbstbewusst und wachsam erhoben hält, ist diese Narbe stets zu sehen. Erst nachdem sie diese Empfang konnte sie Stolz in den Augen ihres Vaters sehen und bekam ein erstes, ehrliches Lob von ihrem ehemaligen Mentoren - zu welchem sie weiterhin eine Bindung hegte. Denn nachdem sie nun eine vollwärtige Wächterin war, verbrachte sie dennoch Zeit mit dem grauen Muskelpaket und es entstanden Gefühle, die sie niemals offen zeigte.

Ihr Alltag war nun der einer Wächterin, sie wachte und beschützte - kämpfte und verteidigte wann immer Gefahren aufkamen. Auch Eisen schien gefallen an der erwachsenen Eis zu finden, doch stand diese Spannung stets unausgesprochen zwischen ihnen. Jede Blinde könnte spüren, dass die sonst unnahbaren und harten Katzen eine tiefere Verbindung hegten, doch sollte es nie zu einer Offenbarung kommen.
Als sie ihr drittes Lebensjahr erreichte verstarb ihr Vater Löwe an schweren Verletzungen, die sich entzündeten udn einfach nciht heilen wollten, das Leben war hart und ungnädig.  Er verließ seine Kinder die er zum teil selbnst in großartige Katzen geformt hatte und somit hatte Eis nurnoch ihren Bruder Puma - und Eisen. Weitere tiefere Bindungen war sie nie eingegangen. Sie überstand das Ableben des Vaters, auch wenn es sie tief im Inneren schmerzte, so wahrte sie die harte Schale und kalte Mimik. Wenigstens war ihr Vater wieder mit ihrer Muter vereint worden, im Stamm der ewigen Jagd.
Doch damit beließ es das Schicksal nicht, sondern es wollte Eis zu dem machen, was sie heute schließlich war. Isoliert, hart und kalt. Dafür musste es ihr eine weitere warme Bindung, eine Emotion nehmen. Die Liebe. Jene, die sie für Eisen empfand.  Der Wächter scheute keinerlei Gefahren und so opferte er ohne Fucht sein Leben, um eine Jagdpatrouille vor einem Adlerpärchen zu retten. Dieses konnte den Kolossen nur gemeinsam erbeuten udn trug ihn fort - doch nun war er hinfort, anstelle der jungen Jägerkatzen, die mit einem Heidenschrecken davon kamen und den Stamm weiterhin mit Beute versorgen konnten. Sie selbst weigert sich bis heute zu glauben, dass er wirklich tot ist, noch immer denkt sie ehrenvoll von ihm - denn selbst hatte sie nicht mit ansehen müssen wie er blutend wie ein beutestück davongetragen wurde.

Nun sind Monde seitdem vergangen und sie ist nun 45 Monde alt. Seit dem Verschwinden ihres ehemaligen Mentoren hat sie den Rang der Obersten Wächterin eingenommen und ist zu einer respekteinflößenden Katze geworden, dessen Ausstrahlung schon reicht um andere zum Schweigen zu bringen oder in die Flucht zu treiben. Ihr Bruder ist unter dessen zum Weisen geworden, worauf sie stolz ist - denn sie beide haben in ihrem Leben schon viel erreicht. Doch bisher sind alle ihre Zukünftigen stets bei ihrer Ausbildung gestorben, jedoch nicht weil sie bei der Prüfung scheiterten - sondern, weil sie bei ihrer Ausbildung an ihre Grenzen trafen.

Zukunftspläne Auch weiterhin wird sie sich nicht ändern und tiefere Bindungen vermeiden und von sich halten. Viel eher konzentriert sie sich darauf als Oberste Wächterin ihre Arbeit effizient zu erledigen und von alleine würde sich wohl nie etwas an ihr verbessern. Auch weitere Zukünftige bildet sie mit Härte aus, wenn sie überleben, werden sie zu starken Wächtern, welche sich nicht so leicht Verletzen oder Besiegen lassen. Ihr Ziel ist es furchtlose und starke Katzen zu erschaffen, die dem Clan das Überleben sichern. Ob es jeh wieder eine Katze in ihr eisumschlossenes Herz schafft?

~ OTHER STUFF ~
Regeln gelesen
Ja
Kosten
"Wichtiger" Posten - kostenlos

Inaktivität sterben.
Weitere Charaktere Viele.
Hierarchieeintrag mächtige silberweiße Kätzin mit blassen blaugrau-silbrigen Akzenten und silberblauen Augen
©️️ by Kupferschädel



_________________



Zuletzt von Nebelblume am So Mai 27, 2018 7:55 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Admin
avatar

Nebelblume
Avatar : miauzen, deviantart
Anzahl der Beiträge : 1858
Anmeldedatum : 14.03.17
Alter : 19

Charakter der Figur

Charaktere
:

BeitragThema: Re: Eis, das selbst Winde gefriert   Fr Apr 20, 2018 12:24 am

Sie ist fertig und bereit zur Kontrolle.

_________________

Nach oben Nach unten
Moderator & Grafiker
avatar

Braunpelz
Avatar : © me
Anzahl der Beiträge : 300
Anmeldedatum : 05.04.17

Charakter der Figur

Charaktere
:

BeitragThema: Re: Eis, das selbst Winde gefriert   Sa Mai 26, 2018 8:02 pm


_________________


OSWALD COBBLEPOT AKA THE PENGUIN

DU SAGST: "DAS IST EINE ZWANGSJACKE."
ICH SAG: "DAS IST DAS SCHÖNSTE KLEID, DAS ICH JE ANHATTE!"

SIGGIKATZE © BY ME
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Eis, das selbst Winde gefriert   

Nach oben Nach unten
 
Eis, das selbst Winde gefriert
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» An sich selbst arbeiten. Wie?
» Selbst gemalte Bildchen von Spinne;)
» Sich selbst pushen!
» Schiffe selbst modelliert bei Shapeways!
» Sternenzerstörer selbst gebaut

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Wächter der Sterne :: Einstieg ins RPG :: Angenommen :: Der Stamm des wütenden Sturms-