Die Wächter der Sterne
Herzlich Willkommen in unserem schönen Forum!
Das RPG hat begonnen und die Story ist ausgearbeitet.
Wir haben nun einen Gastaccount mit welchem ihr euch unser Forum vollständig anschauen könnt, bevor ihr euch einen eigenen Account zulegt.
Username: Wanderseele
Passwort: Gast2017


Die Sterne verblassen, der Krieg und die Zerstörung nahen. Auf welcher Seite stehst du?
 

Wenn dich die Module sehr stören, kannst du sie mit einem Klick auf den Button mit der Aufschrift "Module Aktivieren & Deaktivieren", über diesem Text hier, ausblenden.
Mit einem erneuten Klick auf den Button kannst du die Module wieder einblenden.
DATUM & UHRZEIT
Neueste Themen
» myWolves
So Okt 14, 2018 2:29 pm von Iolithsplitter

» Extrapunkte - Oktober
So Okt 14, 2018 1:19 pm von Braunpelz

» Vom Jungen zum Anführer
So Okt 07, 2018 9:44 am von Vela

» Donnerblut sucht..
Mi Okt 03, 2018 2:00 pm von Iolithsplitter

» Wildbach | fertig
Mi Okt 03, 2018 1:07 pm von Iolithsplitter

» Gut vs. Böse
Mi Okt 03, 2018 11:10 am von Vela

» 2. Anführer im WellenClan
Di Okt 02, 2018 9:10 pm von Nebelblume

» 2. Anführer im GewitterClan
Di Okt 02, 2018 9:08 pm von Nebelblume

» Streunerbande (suche)
Di Okt 02, 2018 7:41 pm von Nebelblume

HIERARCHIEN

DUNSTCLAN

Anführer
Rabenstern ♂
2. Anführer
Legendenschrei ♂
Heiler
///
Heilerschüler
Tarantelpfote ♂
Auserwählte Katze der Sterne
Rotpfote ♂
Auserwählte Katze der Finsternis
Kältepfote ♀


DÜSTERCLAN

Anführer
Moosstern ♀
2. Anführer
Natternbiss ♂
Heilerin
Salbeiblatt ♀
Heilerschüler
///
Auserwählte Katze der Sterne
Distelpfote ♀
Auserwählte Katze der Finsternis
///


GEWITTERCLAN

Anführer
Glutstern ♂
2. Anführer
Gesucht!
Heiler
Rauchblick ♀
Heilerschüler
Erzpfote ♂
Auserwählte Katze der Sterne
Fuchspfote ♀
Auserwählte Katze der Finsternis
///


WELLENCLAN

Anführer
Flüsterstern ♂
2. Anführer
Gesucht!
Heiler
Sternenlicht ♀
Heilerschüler
Knospenpfote ♀
Auserwählte Katze der Sterne
Aschenpfote ♀
Auserwählte Katze der Finsternis
Qualmpfote ♂


STAMM DES WÜTENDEN STURMS

Seher
Sonne, die am
Himmel thront ♀

Weiser
Puma, der über
Berge herrscht ♂

Geistsprecher
Geist, der ewig währt ♂
Zukünftiger Geistersprecher
Regen, der im Dunkeln fällt ♀

♥ Lieblingskatze ♥
Die Lieblingskatze unseres RPG's der Monate
N O V E M B E R /
D E Z E M B E R

ist:
Liebespaar des Monats ♥
Zitate des Monats
M A I
„Ich weiß jetzt endlich, warum sie dich Spatzenjunges genannt haben. Um sich bei einem solchen Wetter draußen aufzuhalten, muss man schon wirklich ein Spatzenhirn besitzen“
- Kronenjunges

„Ich und Geisterpfote werden nun die Lektion: Wie helfe ich bei einer Geburt inmitten eines Unwetters, hinter uns bringen.“
- Salbeiblatt
Umfrage
Was für eine Art Buch lest ihr zur Zeit?
Fantasy
43%
 43% [ 10 ]
Roman
17%
 17% [ 4 ]
Krimi/Thriller
0%
 0% [ 0 ]
Science Fiction
0%
 0% [ 0 ]
Horror
9%
 9% [ 2 ]
Fachliteratur
13%
 13% [ 3 ]
Anderes
13%
 13% [ 3 ]
Nichts
4%
 4% [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 23
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Vela
 
Regentänzerin
 
Iolithsplitter
 
Nebelblume
 
Braunpelz
 
Kat'z
 
Nadelpfote
 
Herz
 
Glitzersee
 

Teilen | 
 

 Rosenfrost ♀ - fertig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
avatar

Nebelblume
Avatar : Flut! <3
Anzahl der Beiträge : 1972
Anmeldedatum : 14.03.17
Alter : 20

Charakter der Figur

Charaktere
:

BeitragThema: Rosenfrost ♀ - fertig   Mo Aug 21, 2017 12:12 pm

Rosenfrost
~ If Im going to die, let it happen, while there is still some of me left. ~Username
Nebelblume
Alter
13 Monde
Geschlecht
weiblich
Clan
DüsterClan
Rang
junge Kriegerin


~ THINE REFLECTION ~
Statur
Ihr Körper ist langgestreckt, extrem schlank und wirkt dennoch nie mager. Viel mehr ist er geformt von wenigen straffen Muskeln. Es lässt sie leichtfüßiger und anmutiger hinfort schreiten.  Denn die schlanke Brust und die Schmalen Schultern verraten wenig Körperkraft, das nur wenig breitere Becken lässt sie „weiblicher“ und einladender erscheinen. Dabei ist ihre Größe durch das Schultermaß grademal durchschnittlich, weder groß noch klein für eine DüsterClankatze. Unter DunstClan Katzen könnte sie als hochgewachsene Kätzin gelten, in ihrem eigenen HeimatClan jedoch nicht. Ihr Gang ist durch die langbeinigen, feingliedrigen Gliedmaßen federnd und elegant. Ihre fast schon gebrechlich wirkenden Läufe enden in kleinen, sanften Pfoten. Ihr Schweif ist ebenfalls lang, doch passend zu ihren restlichen Proportionen.

Augenfarbe
Blass, fein schimmernd wie Kristalle mit einem Hauch an Farbe. So mag man sie beschreiben. Denn die blassblauen Seelenspiegel besitzen kaum Intensität, nur ein kleines Funkeln liegt in ihnen, lässt es nicht mehr grau erscheinen – sondern in einem hellblau glitzern. Dieses ist heller als jeder Himmel, jedes Gewässer. Früher funkelten sie süß, doch nun liegt eine ungeahnte Tiefe in ihnen. Denn ihr Verlust lässt sie stets bekümmert schimmern.

Fellstruktur und Länge
Ihr Pelz ist weder lang noch kurz – ein Mittelding. Denn es umhüllt ihre edlen Proportionen in einer samtigen Struktur. Weich und flauschig – jedoch nicht fluffig. Es liegt an und versteckt keine Muskeln, keine Knochen, keine Verletzlichkeit, keine Kurve. Es betont ihren Körperbau gekonnt und schimmert im Licht gesund glänzend.

Fellmuster und Farbe
Ihr Pelz ist in einer einzigen, atemberaubenden und einzigartigen Farbe getaucht. Dunkelrot. Wie die Blätter der Farbintensivsten roten Rose. Wie eine erblühende Blume – oder langsam antrocknendes Blut.  Immer wird es sie an Verluste des Lebens erinnern, denn die Schönheit dieser Farbe kann sie kaum noch selbst erkennen, während viele sie dafür beneiden mögen. Von Musterungen wird ihr Pelz verschont und umso intensiver erschein das dunkle Rot.

Besonderes
Ihr einfarbiger, einzigartig dunkelrot gefärbter Pelz mag eine Besonderheit an sich sein. Kaum eine Katze kann diesen Farbton an sich vorweisen, nur wenige verdienen das Glück ihn als Musterung über einem schwachen orange oder rot zu tragen. Doch sie besitzt es als einigen, vollkommenen Ton. Auch ihre blassen Augen, mit dem traurigen Schimmer scheinen besonders zu sein, denn nur eine Seele die Schmerzen durchlebte besitzt eine solche Tiefe im Blick. Auch der elegant geformte Körper mag besonders erscheinen – doch die Narben an ihrem Bauch, welche fast niemand zu Gesicht bekommt, sind wohl ein markantes Merkmal.

Allgemeines Aussehen Rosenfrost ist eine schöne Kätzin mit einem edlen und anmutigem Körper und Gang. Doch ihre Aura scheint schwer und bedrückend. Ihr Körper ist langgestreckt mit feinen Gliedmaßen und langen Beinen, welche in kleinen Pfoten enden. Diese werden gefedert von dunkelrosanen weichen Ballen und verstecken elfenbeinfarbene, durchscheinende, spitze Krallen. Ihr Schultermaß mag hochgewachsen sein und doch liegt sie nur im Durchschnitt einer DüsterClan-Katze. Ihre Proportionen sind ausgewogen und harmonisch und unterstützen ihr edles Äußeres. Der schlanke Körper ist langgezogen, die Brust schmal, die Schultern schlank und der Rumpf etwas breiter und weicher. Der Schweif lang und endet abgerundet. Auf ihren schmächtigeren Schultern sitzt ein eleganter Hals mit einem thronenden fein geschliffenen Schädel. Der Körper welcher nur eine wenig ausgeprägte Muskulatur besitzt, wird von einem mittellangen und extrem samtigen Fell umhüllt. Eine einzigartige dunkelrote Färbung besitzt dieses. Es versteckt nichts, weder ihre wenigen straffen Muskeln, noch ihre zarte Verletzlichkeit. Doch versteckt es perfekt, die seltsamen, schneeweißen Narben an ihrem Bauch, welche sie niemanden zu zeigen vermag. Ihr Gesicht selbst ist fein mit einer zarten dunkelrosanen Stupsnase, kleinen jedoch ausgewogenen Öhrchen und einer schlanken, normallangen Schnauze. Ihre Augen wirken ein wenig zu groß für ihr Gesicht, mandelförmig und doch unschuldig. Doch die Tiefe in dem blassblauen Blick mag einnehmend und interesseweckend wirken. Und dennoch auch die schönsten Rosen, besitzen Dornen.

~ WHO THOU ART ~
Persönlichkeit Rosenfrost war schon immer eine wohlerzogene und ruhige, fast schon erhabene Kätzin. Auch als Junges tobte sie nicht frech herum, sondern wusste sich zu benehmen – auch wenn sie damals noch etwas weniger bedrückt, schüchtern und in sich gekehrt wirkte. Sorgenfreier, unbelasteter und auch selbstsicherer. Und nun liegt ein Schleier der Einsamkeit über ihr wie ein schweres Gewicht auf den Schultern. Sie strahlt eine tiefe Trauer von innen heraus aus, als würde sie einen Mantel tragen. Still lebt sie, spricht wenig und zieht sich von allen zurück – distanziert sich förmlich indem sie sich so abgrenzt. Ihre Selbstsicherheit und jegliches Selbstbewusstsein scheint geschwunden, da sie es kaum wagt ihre Stimme von sich aus zu erheben – Schüchternheit und Unsicherheit hat sich in ihr breit gemacht.
Wird sie jedoch angesprochen und ist Stille und Einsamkeit nicht mehr möglich, scheint sie sich unwohl zu fühlen mit der Aufmerksamkeit Fremder oder auch Bekannter. Doch antwortet und spricht sie höflich, respektvoll und ruhig. Meistens jedenfalls, denn wird jemand aufdringlich und versucht ihr näher zu treten, sich ihr emotional zu nähern, ihren Trauerpanzer zu durchbrechen, so reagiert sie abweisend, gar zickig um andere abzustoßen. Sie mag Unfreundlichkeit nicht, auch nicht Andere zu verletzen, doch hat sie noch größere Verlustängste, Panik davor erneut Geliebte zu verlieren, wenn sie andere an sich heran lässt. Sie hat alles Vertrauen und jede Hoffnung und Glauben in den SternenClan verloren und scheint auch des Öfteren verbittert. Verluste treffen sie nämlich stark, da sie eigentlich eine einfühlsame und sensible Katze ist – sehr leidenschaftlich und gefühlvoll.
Trotz des erdrückenden Mantels aus Trauer und Bitterkeit – dem Schleier der Einsamkeit und der Distanz, ist sie noch immer eine liebe Katze, zu lieb und zu unbedarft. Ihr junges Herz erfüllt von Naivität. Auch wenn sie so distanziert und vorsichtig ist – vertraut sie Katzen die sie schon an sich heran gelassen hat blind. Lässt sich ausnutzen, anlügen und betrügen – da Geliebte ihr volles Vertrauen genießen.

Charaktereigenschaften ruhig, schüchtern, unsicher, zurückhaltend, erzogen, höflich, einsam, trauernd, abweisend (zickig), naiv, negativ/pessimistisch/verbittert, misstrauisch, aufmerksam, schreckhaft beinahe paranoid

Stärken
Durch ihr Aussehen und ja, auch zum teil durch ihre verletzlich wirkende Aura ist sie sehr einnehmend und erweckt stets den Anschein die beschützen zu müssen - oder gar einfach nur unterschätzt zu werden. Anderen fällt es so schwer sie zu verletzen. Ihr Charakter mag zurzeit fast nur aus Schwächen bestehen, doch ihre Körperlichen Fähigkeiten sind noch nicht ganz verwelkt. Mögen ihre Erlebnsise sie misstrauisch und distanziert, fast schon schreckhaft machen, so verleihen sie ihr aber auch eine erschreckende Aufmerksamkeit, Wachsamkeit und Auffassungsgabe. Und auch wenn ihr Körper von Trauer geschwächt wird, so ist sie noch immer eine wendige und geschickte Kätzin.
Schwächen
Früher hatte sie Selbstbewusstsein und Mut, doch nun ist ihr Charakter gebrochen und die neue Unsicherheit ist wohl eine der Neusten Eigenschaften die sie besitzt. Sie weiß nicht mit anderen umzugehen, noch mit sich selbst klar zu kommen und leiseste Geräusche außerhalb des Lagers können sie erschrecken.  Doch ist auch ihre Trauer eine große Schwäche, denn durch diese sieht sie alles in einem Schleier des Pessimismuses. Glücklichkeit, Unbeschwertheit und Positivität kann sie für sich einfach nicht zulassen. Und auch ihre abweisende und distanzierte Art anderen gegenüber zeugt von ihrer Verlustangst, welche sie nach den schicksalshaften Toden ihrer Familie gebildet hatte.
Vorlieben
 Sie mag die Stille und Ruhe des Waldes. Das melodische Zwitschern der Vögel, welches wie Musik in ihren Ohren erhallt. Auch liebt sie es wenn andere Katzen sie zufrieden lassen, und wenn es denn soweit kommen muss - dass sie Benehmen und Manieren zeigen. Sie liebt ihre Familie, doch nun ist ihr kaum etwas davon geblieben... Auch mag sie es einfach, wenn sie nicht behandelt wird wie ein Junges, denn sie hat schon so viel erlebt, dass sie wahre Schmerzen kennt und respektvollen Umgang sehr wert schätzt.
Abneigungen
Da sie selbst gut erzogen wurde und sich fast vornehm benehmen kann, ist ihr Respektlosigkeit und Manierenlosigkeit zuwider. Rohes, wildes und ungehobeltes Benehmen schreckt sie ab und ekelt sie beinahe an. Ihr selbstbewusster Charakter hat sich entwickelt und ist zerbrochen, weswegen ihr die Aufdringlichkeit anderer Katzen schnell zu viel wird. Doch nicht nur diesem verhalten ist sie empfindlicher gegenüber geworden, auch schrecken Lärm und Streitereien sie ab und machen sie unruhig.

~ WO THOU FAMILY ~
Mutter
Der Name Meiner Mutter lautete Rotblüte, sie war eine einzigartige Schönheit. Von ihr habe ich mein dunkelrotes Fell, auch, wenn das ihre noch einen Tick dunkler war, als das meine. In ihren blaugrauen Augen leuchtete stets Wärme und Mut. Bis sie erloschen…. Denn sie wurde von einem Feindlichen Krieger des DunstClans ermordet. (fiktiv)

Vater
Mein Vater hieß Wolfskraft, er war ein stolzer und starker Kater. Sein muskulöser Körper wurde von hellbraun gemusterten Pelz umgeben und seine warmen bernsteinfarbenen Augen zeigten mir stets Vaterliebe. Doch er war zu vertrauensvoll….. ich weiß nicht was mit ihm geschah, doch auch er starb. Seine Leiche wurde in der Nähe des Zweibeinerortes Gefunden, wahrscheinlich waren es Hunde… (fiktiv)

Geschwister
Mein ältester Bruder trug den Namen Kraftstolz, er war ein großer braun gemusterter Kater mit dunklen bernsteinfarbenen Augen und kam sehr nach meinem Vater. Er war ein großartiger Krieger und Stratege. Doch auch dies half ihm nicht…. Auch er starb vor kurzem, wurde ermordet aufgefunden. Keiner weiß, ob es nun ein Fuchs, Streuner oder feindlicher Krieger war.

Mein zweitältester Bruder, war nur ein Halbbruder und dennoch hatte ich ihn als einen ganz normalen gesehen, sein gemischtes Blut war mir egal, auch wenn er sich stets unanerkannt fühlte, so liebte ich ihn. Dunkelschnee war ein muskulöser schwarzer Kater mit eisblauen Augen. Er war ein treuer, loyaler und standhafter Krieger, bis er verschwand. Ich glaube er hat sich nie willkommen gefühlt… Ich wünschte nur, dass ich ihm besser hätte zeigen können, dass ich ihn als richtigen Bruder anerkenne. Doch nun ist es zu spät. (lebendig [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können])

Mein zweitjüngster Bruder Waldpfote starb noch bevor er zum Krieger werden konnte. Wir waren gemeinsam auf Jagd, als ein Fuchs angriff und ihn zerfetzte, den Anblick werde ich ebenso wenig vergessen, wie die anderen Leichen meiner Familie. Er war einst ein dünner dunkelbrauner Kater mit dunklen bernsteinfarbenen Augen. (fiktiv)

Meine beiden jüngsten Geschwister Zotteljunges und Stichjunges verschwanden noch vor ihrem vierten Lebensmond im Wald. Keiner hat ihre Leichen borgen können. Zotteljunges war ein kleiner brauner Kater mit gräulichen Augen und Stichjunges eine kleine und dünne, dunkelbraune Kätzin mit bernsteinfarbenen Augen (fiktiv)

Onkel
Kleinkralle ist an der Seite meiner Familie, seit ich überhaupt denken kann. Er war schon immer da, und stets eine starke Stütze. Eine wunderbare Beratung und Hilfe. Seine Intelligenz ist herausragend, ebenso seine Verbundenheit uns gegenüber. Leider verstarb auch seine Gefährtin vor kurzem und nun ist er der Einzige, den ich irgendwie Familie nennen kann.  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gefährte
Wird sie je noch irgendwen an sich heranlassen können, ohne Angst um Verluste, ohne Schreckensträume die sie verfolgen? Das Kleinkralle seine eigenen Pläne schmiedet würde sie niemals ahnen.
Jungen Ob ihr junger Körper, gepeinigt von Trauer und Schmerz überhaupt noch Junge empfangen könnte...?
Bester FreundFeinde
Gesucht Wink

~ MEMORIES OF THEE ~
Vergangenheit Geboren wurde die hübsche Kätzin als Tochter von Rotblüte und Wolfskraft. In ihrem Wurf kam auch Waldjunges zur Welt. Sie wurden als jüngere Geschwister von Kraftstolz und Dunkelschnee geboren, welche zu dieser Zeit schon Krieger waren. Letzterer war kein Sohn ihrer Mutter, sondern von einer fremden Kätzin geboren worden und in den DüsterClan aufgenommen worden, da er Wolfskrafts Sohn war. Diese Affäre belastete die Beziehung ihrer Eltern und brachte stets eine gewisse unterschwellige Spannung in die Familie. Ihre Jugendzeit verlief harmonisch und friedlich und somit wurde sie gut erzogen und wuchs zu einer vernünftigen Schülerin heran. Waldpfote war neugieriger und leichtsinniger als sie, doch sie konnte ihn stets ein wenig zurück halten. Kurz nachdem sie die Kinderstube verließen, bekam ihre Mutter ihren letzten Wurf mit Zotteljunges und Stichjunges. Doch Rosenpfotes Familie bestand nicht nur aus ihren geliebten Geschwistern und ihren Eltern, sondern auch der Schwester ihrer Mutter und ihrem Gefährten – auch wenn diese stets ein wenig schwierig war. Eines Tages jedoch verschwanden die beiden Jüngsten der Familie spurlos und wurden selbst Tage später nicht gefunden, inzwischen ist jede Hoffnung verloren, dass Zottel- und Stichjunges noch leben. Wieso sie die Kinderstube verließen und in den Wald gingen, würde wohl nie eine Katze erfahren. Der Verlust traf ihre Mutter schwer, doch sie schaffte es für ihre Familie weiter zu machen. Eine Weile schien alles wieder ruhig und friedlich. Doch dann geschahen gleich zwei schreckliche Dinge auf einmal. Während Rosenpfote mit ihrem Bruder Waldpfote jagen war, wurden sie von einem Fuchs angegriffen, statt zu fliehen, stellte ihr Bruder sich und wurde vor ihren Augen zerfetzt. Erst die Patrouille welche eintraf konnte das Monstrum verjagen. Verstört von dem Anblick traf Rosenpfote im Lager ein und musste daraufhin die schreckliche Nachricht erhalten, dass auch ihr Vater an jedem Tag verstorben war – seine Leiche war am Zweibeinerort gefunden worden, anscheinend hatten ihn Hunde zerfetzt. Wieso er dort gewesen war wurde niemals gefragt. Kurze Zeit darauf verließ Dunkelschnee den Clan, denn er fühlte sich ohne seinen leiblichen Vater einfach nicht mehr mit der Familie verbunden, nicht erwünscht und gewollt. Nun waren es nur noch Rotblüte, Kraftstolz und Rosenpfote. Oh natürlich auch Kleinkralle, denn seine Gefährtin ist um diese Zeit herum auch gestorben, durch einen Sturz. Somit nahm der Onkel einen regelrechten Vaterplatz in Rosenpfotes Weltbild ein und tröstete ihre Mutter, welche stets etwas angespannt und genervt wirkte. Doch selbst nach all diesen Verlusten wurde die Familie weiter gestraft. Kraftstolz ihr einziger verbliebener Bruder starb ebenfalls. Wer oder was ihn ermordete ist bis heute nicht aufgeklärt, nur sein Körper wurde gefunden, doch weder Fell noch geruchsspuren waren aufspürbar, da es an diesem Tag stark regnete. Rotblüte trauerte stark, ebenso wie Rosenpfote – doch sie wollte alles daran setzen die Tode aufzuklären und gab noch immer die Suche nach ihren verlorenen Jungen nicht auf- Solange – bis auch sie getötet aufgefunden wurde. Diesmal war klar ein DunstClan-Geruch an ihr zu finden. Rosenpfote brach endgültig zusammen, hatte all ihre Familienmitglieder, einen nach dem anderen verloren. Kleinkralle baute sie zu dieser Zeit sehr auf und half ihr weiter zu machen, denn auch er schien sehr um ihre Mutter zu trauern. Nur durch ihn konnte sie durchhalten, wurde vor knapp einem Mond zur Kriegerin mit dem Namen Rosenfrost und hielt sich distanziert von allen Clanmitgliedern fern – denn sie hat einfach Angst alles zu verlieren was ihr zu nah kommt.

Zukunftspläne Überleben. Das ist die Devise. Irgendwie weiter existieren, weiter funktionieren, obwohl man innerlich wie tot ist.

~ OTHER STUFF ~
Regeln gelesen
Ja.
Kosten
200.

Inaktivität sterben.
Hierachieeintrag ''elegante dunkelrote Kätzin mit blassblauen Augen'
©️ by Kupferschädel



_________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Zuletzt von Nebelblume am Fr Mai 25, 2018 4:01 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Admin
avatar

Nebelblume
Avatar : Flut! <3
Anzahl der Beiträge : 1972
Anmeldedatum : 14.03.17
Alter : 20

Charakter der Figur

Charaktere
:

BeitragThema: Re: Rosenfrost ♀ - fertig   Sa Feb 10, 2018 4:17 pm

Fertig. Bitte erst annehmen wenn Dunkelschnee [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] und Kleinkralle [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] fertig sind.

_________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
 
Rosenfrost ♀ - fertig
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» man will mich fertig machen...
» Keinen Ausweg mehr..
» Milla jovovich (ich noch nicht fertig )
» Naomi Sasuno [Fertig]
» Neue Modulbilder - fertig!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Wächter der Sterne :: Einstieg ins RPG :: Anmeldungen :: DüsterClan-