Die Wächter der Sterne
Herzlich Willkommen in unserem schönen Forum!
Das RPG hat begonnen und die Story ist ausgearbeitet.
Wir haben nun einen Gastaccount mit welchem ihr euch unser Forum vollständig anschauen könnt, bevor ihr euch einen eigenen Account zulegt.
Username: Wanderseele
Passwort: Gast2017


Die Sterne verblassen, der Krieg und die Zerstörung nahen. Auf welcher Seite stehst du?
 

Wenn dich die Module sehr stören, kannst du sie mit einem Klick auf den Button mit der Aufschrift "Module Aktivieren & Deaktivieren", über diesem Text hier, ausblenden.
Mit einem erneuten Klick auf den Button kannst du die Module wieder einblenden.
DATUM & UHRZEIT
Die neuesten Themen
» Die Katzenadoption
Heute um 6:50 pm von Glutstern

» Welche Haarlänge?
Heute um 6:17 pm von Braunpelz

» Funkenjunges' Stammbaum
Mi Sep 20, 2017 2:46 pm von Tropenwind

» Leopardenfrost's Stammbaum
Mi Sep 20, 2017 2:31 pm von Tropenwind

» Skullduggery
Di Sep 19, 2017 4:01 pm von Gast

» Das Reit-Internat Fiore de Papavero
Sa Sep 16, 2017 9:27 am von Gast

» Folgen von Gesetzesbrüchen - RPG
Mi Sep 13, 2017 8:52 pm von Mei

» Extrapunkte - Wöchentlich und Einmalig
Mi Sep 13, 2017 8:45 pm von Tropenwind

» Irtysch ♀ l Einzelläuferin
Di Sep 12, 2017 7:15 pm von Obsidianschrei

HIERARCHIEN

DUNSTCLAN

Anführer
Rabenstern ♂
2. Anführer
Pirschtatze ♂
Heiler
Wächtertanz ♂
Heilerschüler
Tarantelpfote ♂
Auserwählte Katze der Sterne
Steinpfote ♂
Auserwählte Katze der Finsternis
Kältepfote ♀


DÜSTERCLAN

Anführer
Moosstern ♀
2. Anführer
Natternbiss ♂
Heilerin
Salbeiblatt ♀
Heilerschüler
Geisterpfote ♂
Auserwählte Katze der Sterne
Distelpfote ♀
Auserwählte Katze der Finsternis
Giftpfote ♂


GEWITTERCLAN

Anführer
Glutstern ♂
2. Anführer
Mondschatten ♂
Heiler
Rauchblick ♀
Heilerschüler
Erzpfote ♂
Auserwählte Katze der Sterne
Fuchspfote ♀
Auserwählte Katze der Finsternis
Todespfote ♂


WELLENCLAN

Anführer
Kampfstern ♂
2. Anführer
reserviert!
Heiler
Sternenlicht ♀
Heilerschüler
reserviert
Auserwählte Katze der Sterne
Rußpfote ♂
Auserwählte Katze der Finsternis
Blitzpfote ♂
♥ Lieblingskatze ♥
Die Lieblingskatze unseres RPG's des Monats
J U L I ist:
Liebespaar des Monats ♥
Zitate des Monats
J U L I
„Ich weiß jetzt endlich, warum sie dich Spatzenjunges genannt haben. Um sich bei einem solchen Wetter draußen aufzuhalten, muss man schon wirklich ein Spatzenhirn besitzen“
- Kronenjunges

„Ich und Geisterpfote werden nun die Lektion: Wie helfe ich bei einer Geburt inmitten eines Unwetters, hinter uns bringen.“
- Salbeiblatt
Umfrage
Welche Haarlänge habt ihr am Liebsten?
ganz kurz (nur paar mm-cm)
0%
 0% [ 0 ]
kurz (nicht länger als bis zu den Ohren)
0%
 0% [ 0 ]
mittellang (Kinn bis Schulter)
0%
 0% [ 0 ]
lang (über Schulter bis zum Rücken)
100%
 100% [ 3 ]
sehr lang (bis Po und weiter)
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 3
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Tropenwind
 
Glutstern
 
Nebelblume
 
Strahlenlicht
 
Düsterherz
 
Seewolke
 
Fangpfote
 
Mei
 
Mutherz
 
Braunpelz
 

Austausch | 
 

 Irtysch ♀ l Einzelläuferin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Schüler
avatar

Obsidianschrei
Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 18.04.17

BeitragThema: Irtysch ♀ l Einzelläuferin   Di Sep 05, 2017 9:20 pm

Irtysch
~ cold as ice, deep as sea ~Username
Obsidianschrei
Alter
3,7 Jahre
Geschlecht
Weiblich
Clan
Clanlos
Rang
Einzelläufer


~ THINE REFLECTION ~
Statur
groß, drahtig, schmal
Augenfarbe
dunkles meeresblau
Fellfarbe
weiß
Fellstruktur
lang bis kurz, locker, robust, dichte unterwolle
Fellmuster
musterlos und eintönig
Besonderes
Augen stehen im Kontrast zum Fell

Allgemeines Aussehen Irtysch ist eine große gebaute, langbeinige Kätzin mit einer drahtigen, schmalen und doch robusten Statur. Der zierliche Körper lässt sie zuerst schwach und verletzlich wirken, doch bei genauere, Hinsehen erkennt man kräftige Muskeln die sich an vielen Stellen unter ihrer Haut abzeichnen. Schnell fällt auf, dass sie aus der Reihe tanzt. Ihr langer und schmaler Kopf mit einem leicht gerundetem Nasenrücken, großen Ovalen Augen und nahezu riesige, tiefsitzende Ohren machen sie Auffällig. Je nach Betrachter wirkt ihr Kopf elegant und schön oder eben auch unfassbar Hässlich und merkwürdig. Wen wunderts? Jemanden wie sie sieht man ja nicht so oft - auch wenn sie mittlerweile immer mehr werden. Zu verdanken hat sie dieses sonderbare Aussehen den Menschen die die Zucht der Oriental long und shorthair Katzen ins Leben rief. Auch sie ist Ableger dieser Zucht. Das verrät auch ihr typisches Fell, denn dieses geht in einem schönen Verlauf von kurz, über mittellang bis hin zu lang. Es hängt an ihrem Körper runter und die dünnen Haare lassen sie wie eine Wolke wirken. Auch die Farbe trägt dazu bei, denn sie ist genau so weiß wie die weißeste Wolke am Himmel oder der Schnee zur Blattleere. Nicht ein Haar existiert auf ihrem Körper, welches eine andere Färbung besitzt. Reines weiß. Es ist dicht, samtig weich und liegt immer locker. Im Kontrast dazu stehen ihre Augen, die einen intensiven, dunklen und tiefen Blauton haben. Anders als bei den meisten anderen Katzen besitzt ihre Iris kein leuchten oder gar Glanz. Sie ist eher matt und wirkt wie ein stilles Meer.
Sie werfen eindringliche Blicke die ihr Gegenüber nahezu durchbohren können. Ihre Nasen, Innenohren und auch ihre Ballen haben ein gräuliches, helles rosa als Farbe und passen optisch zum hellen Pelz. Die schmalen Pfoten die ihren Körper tragen besitzen perlmuttfarbene Krallen, ihr Schweif ist dünn und ungewöhnlich lang so wie buschig und runden das ganze optische gut ab.

~ WHO THOU ART ~
Persönlichkeit Irtysch war mal eine Hauskatze und auch wenn sie mit der Zeit gut verwildert ist, so merkt man es ihr in einigen Charakterzügen noch an. Als Kitten hatte sie gelernt immer sauber und gepflegt zu sein und keinen Dreck in ihrem Pelz zu dulden und jedes abstehende Haar sofort zu glätten. Durchgängige Perfektion wurde ihr anerzogen und anerzogenes bleibt oft bis zum Tod. Bis Heute hat sie ein gesundes Maß an Eitelkeit und fühlt sich mit ungeputztem und ungepflegtem Fell nicht wohl. Auch wurde sie dazu erzogen immer freundlich, geduldig und hilfsbereit zu sein. Zugegeben, je länger sie draußen lebt, umso mehr eignet sie sich misstrauen und eine scharfe Zunge an. Fremden Katzen ist sie anfangs sehr distanziert, lieber zu schnippisch als zu nett, doch je länger und besser man sie kennt, merkt man schnell, dass sie eigentlich sehr freundlich ist. Trotz all den schlechten Begegnungen im Leben mit anderen Katzen, würde sie keine andere Katze im Stich lassen wenn sie Hilfe braucht. Selbst wenn die Katze sie vor wenigen Herzschlägen umbringen wollte, würde sie alles tun um sie im nächsten Moment vor einem Dachs o.ä zu retten. Eine Eigenschaft die sie oft in Schwierigkeit gebracht hat und doch möchte sie diese nicht ablegen, denn Katzen mit diesem Charakterzug werden gebraucht. Sie besitzt ausgezeichnete Katzenkenntnisse, kann ihr Gegenüber gut einschätzen und in so gut wie allen Situationen richtig mit dieser Katze umgehen. So kann es auch passieren dass sie plötzlich unfreundliche und schroffe Züge aufweist - nur weil ihr Gegenüber diese Vorlebt. Hier kommt es eben sehr darauf an welchen Charakter ihre Gesellschaft hat.
Obwohl sie ein offene und Kontaktfreudige Kätzin ist, bleibt sie lieber für sich und sucht den Kontakt zu anderen nicht. So lange wie sie für sich selbst sorgen kann wird sie dies auch tun und niemanden um Hilfe bitten. Da sie intelligent und klug ist, ist es für sie nicht schwer etwas neues zu lernen und vieles kann sie sich aus Beobachtungen selbst beibringen oder auch aus logischen Schlussfolgerungen heraus lernen. So war es für sie nicht schwer sich vom Leben einer Hauskatze in das eines Einzelläufers einzuleben. Obwohl sie den Zweibeinerort größtenteils meidet, so ist es ihr wichtig Erinnerungen aufrecht zu erhalten und sie zu ehren. So kann es öfter mal Vorkommen, dass sie zurück kommt um ihr Elternhaus zu besuchen oder alte Freunde aus der Nachbarschaft. Dem Gebiet der Clankatzen hält sie sich fern, nur in Notsituationen überschreitet sie die Grenzen und auch dann achtet sie darauf wenig Schaden zu hinterlassen und unentdeckt zu bleiben. Respekt ist das A und O im Umgang mit anderen Katzen - das wird immer so bleiben und darauf achtet sie auch.
Charaktereigenschaften Freundlich, hilfsbereit, Katzenkenner, eitel, intelligent
Stärken
sprinten
klettern
gute Katzenkenntnisse
Schwächen
Sehr leicht
Weites springen
Wenig Ausdauer

Vorlieben
Freundliche Gesellschaft
Spaziergänge
Kontakte knüpfen
Abneigungen
Große Katzenmassen
Wasser
Echsen und Kröten


~ WO THOU FAMILY ~
Mutter
Coroline
Silberschwarze Oriental longhair mit grünen Augen
Unbekannt
Spieler
Vater
Mister
Weißer oriental longhair mit tintenblauen Augen
Unbekannt
Spieler
Schwester
Olive
Grauschwarze Oriental longhair mit tintenblauen Augen
Unbekannt
Spieler
Bruder
Wotan
Grauweißer Oriental Longhair mit blaugrünen Augen
Unbekannt
Spieler
Gefährte
/
/
/
Spieler
Jungen
/
/
/
Spieler
Bester Freund
/
/
/
Feind
/
/
/


~ MEMORIES OF THEE ~
Vergangenheit Irtysch wurde wohl behütet mit ihren beiden Geschwistern in einer Wurfkiste in einem Zweibeinernest geboren. Lange hatten die Zweibeiner auf die Jungen gewartet und so war die Freude groß. Es wurde genaustens darauf geachtet, dass die Jungen gesund und munter aufwuchsen, Impfungen und Wurmkuren sollten dies unterstützen. Und obwohl sie beides nicht mochte, fand sich Irtysch damit ab. Immerhin wurde danach immer so schön mit ihr gespielt! Nach 12 Wochen in denen sie vieles lernten, kamen andere Zweibeiner. Zuerst spielten sie mit Wotan, dann mit Olive und dann mit Irtysch. Das machte Spaß, doch es machte keinen Spaß, als sie Wotan einfach mitnahmen und nicht mehr zurück brachten. Wo war ihr Bruder denn jetzt hin? Irtysch spielte mit ihr doch am liebsten. Ein paar Sonnen gingen auf und ab und es kamen wieder Zweibeiner. Diesesmal aber spielten Olive und Irtysch nicht, sondern versteckten sich. Aber das half nichts. Olive wurde auch einfach mitgenommen. Ihre Mutter erklärte ihrer Tochter oft, dass ihre Geschwister jetzt ein eigenes Zuhause suchen und sie erzählte ihr auch, dass auch Irtysch bald eine neue Familie und ein neues Zuhause bekommen würde. Wenn Mutter das sagte, musste es ja gut sein. Aber am liebsten würde Irtysch alles rückgängig machen. Es kamen viele Zweibeiner, doch Irtysch fauchte sie immer an. Sie wollte doch so gerne bei ihrer Mutter und ihren Zweibeinern bleiben. Sie hatte doch schon ein Zuhause, sie brauchte garkein neues.
Sie war im Alter von 10 Monden, als Zweibeiner kamen und sich vom Fauchen, Knurren und Kratzen nicht verscheuchen ließen. Sie nahmen die kleine Irtysch auf den Arm, übergaben den Preis und gingen raus. Irtysch wusste, dass sie nicht dahin wollte wo sie hin sollte und so setzte sie ihre gesamte Kraft ein um gegen die Zweibeiner anzukommen. Eine Kralle in der Nase und der Zweibeiner ließ sie los. Schnell lief Irtysch ins Haus zurück und versteckte sich unter dem Sofa. Da blieb sie. 3 Tage lang - nur zum Fressen kam sie raus. Auch ihre Mutter konnte sie nicht rauslocken. Warum wollte man sie los werden? Ab da kamen keine Zweibeiner mehr. Mit 1 Jahr finden die Zweibeiner an, Irtysch in den Garten zu lassen. Es dauerte etwas, doch als ihre Neugierde geweckt wurde, war sie Tagelang die erste die rausging und die letzte die reinkam. So ein neues Zuhause wollte sie! Unter dem freien Himmel, ohne Kuscheldecken und Dosenfutter. Schon bald entschied sie sich dazu, einfach zu gehen.
Sie verabschiedete sich von ihrer Mutter und ging über den Gartenzaun hinaus. Der Traum entwickelte sich in den ersten Tagen in der Freiheit als schwer. Sie konnte nicht jagen, hatte Angst vor anderen Tieren und doch gab sie nicht auf. Sie beobachtete andere Katzen und erlernte sich selbst das Jagen und durch einige unbequeme Begegnungen auch wie man sich verteidigt. Auch wenn sie noch nicht so lange draußen lebt, so hat sie sich gut eingefunden. Ab und zu besucht sie ihr altes Zweibeinernest noch und den Rest unterm freien Himmel.
Zukunftspläne Am liebsten hätte sie irgendwann einen Traumhaften Gefährten und viele Jungen, doch Irtysch fürchtet sich davor gebunden zu sein. Die Zweibeiner nahmen ihr viel zu lange ihre Freiheit und diese abzugeben weil sie plötzlich Verantwortung trug - dass wollte und das konnte sie nicht. Dennoch hofft sie auf viele Freundschaften und darauf, ihre Mutter noch lange Gesund zu sehen.

~ OTHER STUFF ~
Regeln gelesen
Ja
Kosten
100 Punkte

Inaktivität Adoption
Weitere Charaktere Espensang, Kormoranfeder, Adlerschrei, Obsidianpfote
Hierarchieeintrag (z.B) weiße Kätzin mit eigenartigem Gesicht und blauen Augen
© by Kupferschädel




Zuletzt von Obsidianschrei am Di Sep 12, 2017 7:15 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Schüler
avatar

Obsidianschrei
Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 18.04.17

BeitragThema: Re: Irtysch ♀ l Einzelläuferin   Mo Sep 11, 2017 2:34 pm

Vielleicht sieht mans jetzt?
Er ist fertig
Nach oben Nach unten
Admin
avatar

Nebelblume
Avatar-Quelle : by Braunpelz
Anzahl der Beiträge : 1005
Anmeldedatum : 14.03.17
Alter : 18

Charakter der Figur

Charaktere
:

BeitragThema: Re: Irtysch ♀ l Einzelläuferin   Mo Sep 11, 2017 8:36 pm

Du hast bei Fellfarbe, die Felllänge stehen, welche noch zu Fellstruktur gehört.
Die Kleinigkeit einfach ausbessern, dann kann ich annehmen.

_________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
By Tone<3


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
by Kiesel<3
Nach oben Nach unten
Online
Schüler
avatar

Obsidianschrei
Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 18.04.17

BeitragThema: Re: Irtysch ♀ l Einzelläuferin   Di Sep 12, 2017 7:15 pm

editiert
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Irtysch ♀ l Einzelläuferin   

Nach oben Nach unten
 
Irtysch ♀ l Einzelläuferin
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Lager/Treffpunkt der Streuner und Einzelläufer (2beiner dorf )
» Einzelläufer & Hauskätzchen
» Das Territorium der Einzelläufer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Wächter der Sterne :: Einstieg ins RPG :: Anmeldungen :: Einzelläufer & Hauskätzchen-