Die Wächter der Sterne
Herzlich Willkommen in unserem schönen Forum!
Das RPG hat begonnen und die Story ist ausgearbeitet.
Wir haben nun einen Gastaccount mit welchem ihr euch unser Forum vollständig anschauen könnt, bevor ihr euch einen eigenen Account zulegt.
Username: Wanderseele
Passwort: Gast2017


Die Sterne verblassen, der Krieg und die Zerstörung nahen. Auf welcher Seite stehst du?
 

Wenn dich die Module sehr stören, kannst du sie mit einem Klick auf den Button mit der Aufschrift "Module Aktivieren & Deaktivieren", über diesem Text hier, ausblenden.
Mit einem erneuten Klick auf den Button kannst du die Module wieder einblenden.
DATUM & UHRZEIT
Neueste Themen
» RPG-Fanart
Heute um 2:47 am von Flut

» Laubfall sucht :D | WellenClan
Gestern um 8:33 pm von Masha

» Laubfall | Krieger | WellenClan | fertig
Gestern um 8:28 pm von Masha

» 2. Anführer im GewitterClan
Gestern um 6:52 pm von Fleckenschweif

» Fleckenschweif sucht Frisch geborene Junge im DüsterClan
Gestern um 6:35 pm von Fleckenschweif

» Luchsjunges
Mo Sep 17, 2018 2:23 pm von Fleckenschweif

» WaCa - Your Life
Mo Sep 17, 2018 2:06 pm von Fleckenschweif

» Extrapunkte - September
So Sep 16, 2018 4:56 pm von Tropenwind

» Was für eine Art Buch lest ihr zur Zeit?
Sa Sep 15, 2018 9:33 pm von Fleckenschweif

HIERARCHIEN

DUNSTCLAN

Anführer
Rabenstern ♂
2. Anführer
Legendenschrei ♂
Heiler
///
Heilerschüler
Tarantelpfote ♂
Auserwählte Katze der Sterne
Rotpfote ♂
Auserwählte Katze der Finsternis
Kältepfote ♀


DÜSTERCLAN

Anführer
Moosstern ♀
2. Anführer
Natternbiss ♂
Heilerin
Salbeiblatt ♀
Heilerschüler
///
Auserwählte Katze der Sterne
Distelpfote ♀
Auserwählte Katze der Finsternis
///


GEWITTERCLAN

Anführer
Glutstern ♂
2. Anführer
Gesucht!
Heiler
Rauchblick ♀
Heilerschüler
Erzpfote ♂
Auserwählte Katze der Sterne
Fuchspfote ♀
Auserwählte Katze der Finsternis
///


WELLENCLAN

Anführer
Flüsterstern ♂
2. Anführer
Gesucht!
Heiler
Sternenlicht ♀
Heilerschüler
Knospenpfote ♀
Auserwählte Katze der Sterne
Aschenpfote ♀
Auserwählte Katze der Finsternis
Qualmpfote ♂


STAMM DES WÜTENDEN STURMS

Seher
Sonne, die am
Himmel thront ♀

Weiser
Puma, der über
Berge herrscht ♂

Geistsprecher
Geist, der ewig währt ♂
Zukünftiger Geistersprecher
Regen, der im Dunkeln fällt ♀

♥ Lieblingskatze ♥
Die Lieblingskatze unseres RPG's der Monate
N O V E M B E R /
D E Z E M B E R

ist:
Liebespaar des Monats ♥
Zitate des Monats
M A I
„Ich weiß jetzt endlich, warum sie dich Spatzenjunges genannt haben. Um sich bei einem solchen Wetter draußen aufzuhalten, muss man schon wirklich ein Spatzenhirn besitzen“
- Kronenjunges

„Ich und Geisterpfote werden nun die Lektion: Wie helfe ich bei einer Geburt inmitten eines Unwetters, hinter uns bringen.“
- Salbeiblatt
Umfrage
Was für eine Art Buch lest ihr zur Zeit?
Fantasy
42%
 42% [ 5 ]
Roman
8%
 8% [ 1 ]
Krimi/Thriller
0%
 0% [ 0 ]
Science Fiction
0%
 0% [ 0 ]
Horror
8%
 8% [ 1 ]
Fachliteratur
8%
 8% [ 1 ]
Anderes
25%
 25% [ 3 ]
Nichts
8%
 8% [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 12
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
Nebelblume
 
Fleckenschweif
 
Braunpelz
 
Echosprung
 
Schwarzfisch
 
Fangpfote
 
Glutstern
 
Tropenwind
 
Wanderseele
 
Masha
 

Teilen | 
 

 Flussbruch ♂

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Moderator
avatar

Tropenwind
Avatar : (c) by Finkenfeder
Anzahl der Beiträge : 588
Anmeldedatum : 25.03.17
Alter : 20

Charakter der Figur

Charaktere
:

BeitragThema: Flussbruch ♂   Di Dez 05, 2017 3:20 pm

Flussbruch
~ Wo Liebe wächst, gedeiht Leben - wo Hass aufkommt droht Untergang ~Username
Tropenwind
Alter
60 Monde
Geschlecht
Männlich ♂
Clan
DunstClan
Rang
Krieger


~ THINE REFLECTION ~
Statur
groß, kräftig

Augenfarbe
helles Blau

Fellfarbe
schwarz

Fellstruktur
dünnes/kurzes Fell

Fellmuster
vereinzelte graue Stellen

Besonderes
Augen wirken in bestimmten Licht weiß

Allgemeines Aussehen Flussbruch liegt von der Größe her ein wenig über der durchschnittlichen Größe eines Katers in seinem Alter. Sieht man ihn aus der Ferne, könnte man seine Größe für normal halten, steht man allerdings neben ihm, fällt einem auf, dass er wohl ein wenig größer als der durchschnittliche Krieger seines Alters ist. Er besitzt kräftige Muskeln, die unter seinem Fell spielen, wenn er sich bewegt, ist die Bewegung auch noch so klein.
Sein Schweif ist von normaler Länge, vielleicht etwas länger als es normal sein sollte. Kommt wieder darauf an, ob man neben ihm steht oder ihn aus der Ferne betrachtet. Sollte sein Schweif länger sein als es normal ist, ist es kein allzu großer Längenunterschied. Das Fell auf seinem Schweif ist schwarz, vollständig. Das Fell, das seinen gesamten, muskulösen Körper bedeckt, ist genau so schwarz wie das Fell am Schweif des Kriegers. Seine Beine sind etwas länger als es normal ist für eine Katze seines Alters. Sie sind muskulös, was an seinem harten Training während der Schülerzeit und auch an seinem Training während seiner Kriegerzeit liegen mag. Das Fell an jedem seiner vier Beine ist ebenfalls schwarz. Allerdings besitzt er eher im oberen Teil auf seinem von ihm aus rechten Hinterbein einen großen, grauen Fleck. Diese Flecken hat er immer mal wieder über den Körper verteilt. Auch wenn es auf dem Bild so wirken mag als wäre es die Einwirkung von Sonnenlicht, ist dem nicht so. Denn wenn man genau hinsieht, kann man an weiteren Stellen erkennen, dass dies seine Fellmusterung ist. Seine muskulösen, langen Beine münden in eher normal große Pfoten, deren sichelförmige, graue Krallen gefährlich scharf sind. An seinem von ihm aus rechten Vorderbein besitzt er eher im oberen Teil in regelmäßigen Abständen große, graue Streifen. Auch hier mag es so aussehen als sei die Fellmusterung durch Lichteinfall bedingt doch auch das Fell an seinem von ihm aus linken Vorderbein weist diese grauen Streifen auf. Hier sieht man eine Stelle, auf die ein Schatten geworfen wird. Auch diese Stelle hat diese grauen Streifen auf seinem Fell. Auch auf der Brust hat Flussbruch diese grauen Streifen. Auf seiner Kehle befindet sich ein grauer Fleck, keine Streifen. Auf dem eher breiten Hals des Kriegers thront sein diamantförmiger Kopf. Er wirkt perfekt passend zu seinen restlichen Proportionen. Auch in seinem Gesicht weist der Krieger das Wechselspiel seines schwarzen Grundfells und den grauen Streifen auf. Seine Schnurr- und Tasthaare sind weiß. Das Fell, wo seine Schnurr- und Tasthaare ihre Wurzeln haben, ist an einer Stelle weiß und ansonsten grau. Die Nase des Katers ist tiefschwarz, wie auch seine Ballen an seinen Pfoten. Die Ohreninnenseite des Kriegers hingegen wirkt eher als besäße sie einen dunklen, rosafarbenen Ton. Der Nasenrücken des Kriegers ist schwarz und recht breit. Er besitzt kein Fellmuster. Die Ohren des Katers, die ich soeben schon einmal erwähnte, sind normal groß, laufen spitz zu aber runden sich an ihren Spitzen ein wenig ab. Die Rückseite auf dem von ihm aus rechten Ohr besitzt reines, schwarzes Fell. Auf der anderen Ohrenrückseite besitzt Flussbruch schwarz-graues Fell. Kommen wir nun abschließend zu seinen Augen. Über ihnen befindet sich jeweils ein Streifen weißen Fells, der sich wie eine Narbe über je ein Auge zu ziehen scheint. Dieser weißen Streifen betonen seine Augen. Denn diese sind von einem sehr hellen Blau. Sie wirken meist ausdruckslos, scheinen niemanden in seine Seele blicken lassen zu wollen. Doch ist Flussbruch wütend, wirken sie wie Eissplitter, die jeden erstechen zu scheinen, der in erzürnt hat. Ist er traurig, lassen sie dies nicht erahnen. Und zeigt er jemandem seine liebevolle, sanfte Seite, die noch nie jemand anderes als seine Geschwister zu sehen bekommen hatte, scheinen seine wie Eiskristalle wirkenden Augen zu schmelzen, sodass die Katze, die sich seine positiven Gefühle verdient hat, in sein verletzliches Inneres sehen kann. In eine bestimmten Licht gesehen, wirken seine Augen manchmal weiß. Seid euch jedoch sicher, seine Augen besitzen einen sehr hellen, blauen Ton.

~ WHO THOU ART ~
Persönlichkeit Flussbruch ist ein Kater, dessen Name Programm ist, wie man so schön sagt. Er ist sehr intelligent. In Situationen, in denen es schnelle Reaktionen verlangt, trifft der Krieger selten die falsche Entscheidung. Oftmals geht er aus solchen Situationen, wie beispielsweise Kämpfen, als Sieger hervor. Auch ist er intelligent genug, um sich Strategien schon vor dem Kampf zu überlegen. Kennt er seine Gegner, wie beispielsweise bei einem Grenzkampf oder bei einem Angriff auf oder von einem anderen Clan, überlegt er sich die Reaktionen seines Gegners auf seine Angriffe und kann so eine ideale Strategie erstellen. Wenn er allerdings bereits in einen Kampf mit seinem Gegner verwickelt ist, kann er eine umso bessere Strategie erstellen. Denn er lässt sowohl die Fähigkeiten seines Gegners als auch sein Verhalten im Kampf und seine Reaktionen auf seine Angriffe einfließen. Dadurch kann er sich eine Strategie zurecht legen, die ihn bereits oft als Sieger hervorgehen ließ. Doch Flussbruch ist auch sehr ehrlich. Sich selbst oder andere zu belügen, steht in keinem Fall in seinem Interesse. Wieso sollte er auch jemanden anlügen? Was würde es ihm bringen? Er würde sich nur in einem Netz aus Lügen verheddern und diese würden ihn schlussendlich zu Fall bringen. Denn Lügen haben kurze Beine, nicht wahr? So verabscheut er Lügner genauso wie angelogen zu werden. Nicht selten ist es bereits passiert, dass der Krieger denjenigen strikt ignoriert, der ihn angelogen hat. In solcherlei Hinsicht kann der Kater sehr nachtragend sein, auch wenn das normalerweise nicht zu seinen Charaktereigenschaften gehört. Auch ist Flussbruch ein sehr loyaler Krieger. Der DunstClan hat ihn und seine Geschwister damals aufgenommen als die große Hungersnot im WellenClan geherrscht hatte und die damaligen Jungen beinahe getötet worden waren. Als er davon erfuhr, dass der DunstClan ihnen eine Unterkunft und Schutz gewährten, hatte er dem Clan insgeheim die Treue geschworen. Den DunstClan würde der Krieger niemals verraten denn auch Verräter verabscheut er, noch mehr sogar als Lügner. Auch seinem Anführer, Rabenstern, ist der Kater treu ergeben. Dennoch würde er niemals jemanden im Namen Rabensterns töten. Dies würde seiner Loyalität dem Clan gegenüber widersprechen und auch seinem Vorsatz niemals jemanden zu töten. Es ist nämlich so, dass Flussbruch unnötiges Blutvergießen und Morden absolut verabscheut. Flussbruch ist zudem ein selbstständiger Kater, der seine Probleme ohne fremde Hilfe lösen kann. Früher hatte er natürlich nach Hilfe fragen müssen als er noch ein Junges und später ein Schüler war. Doch er hatte gemerkt, dass es zum Einen ihm mehr brachte, wenn er selbstständiger wurde und zum Anderen positiv auf andere wirkte, wenn er selbstständig handelte und seine Probleme ohne fremde Hilfe löste. Zudem bemüht sich der Krieger sehr um Gerechtigkeit. Da es damals im WellenClan als seine Geschwister und er noch Junge waren, nicht viel davon gegeben hatte, hatte er sich ca. im Schüleralter vorgenommen auf Gerechtigkeit zu achten. So ist es selbstverständlich, dass er Ungerechtigkeiten verachtet und sich auch für eine gerechte Behandlung von Jungen, Schülern, Kriegern, Königinnen und Ältesten einsetzt. Er versteht sich darauf seine Worte angenehm für seinen Gesprächspartner zu verpacken, damit diese mehr Wirkung entfalten. Sieht er eine Ungerechtigkeit im Clan, eilt er der hilfebedürftigen Person sofort zu Hilfe und versucht ihr Beistand zu leisen. Nicht mehr und nicht weniger. Denn sie soll ihre Probleme, so wie er, ebenfalls eigenständig lösen. Der Krieger liebt seine Geschwister über alles. Sie sind das einzige, was ihm von seiner Familie geblieben ist. Zwar lebt Kieselstern noch doch diesen hat er als seinen Vater längst verstoßen. So denkt er zumindest. Er möchte nichts mehr mit seinem Vater zu tun haben und betrachtet nun seine Geschwister als letzte Überlebende seiner Familie. Sie sind ihm sehr wichtig weshalb er auch des Öfteren bei ihnen nachfragt, ob sie mit ihm Jagen gehen, einen Spaziergang machen oder sich mit ihm die Zunge geben wollen. Schon allein ein Gespräch, das wenige Herzschläge andauert, verbreitet bei ihm ein wohliges, warmes Gefühl in seinem Körper. Natürlich passiert es hin und wieder, dass sich die Geschwister streiten doch allzu lange hält dieser Streit wohl nicht an. Denn Flussbruch ist sehr auf Harmonie ausgerichtet deshalb ist es meist er, der sich entschuldigt, auch wenn er mit dem Ausbruch des Streits nichts zu tun gehabt hat. Wenn er mitbekommt wie seine anderen Geschwister streiten, versucht der Kater zu vermitteln und seine Geschwister dazu zu bringen den Streit beizulegen. Sie hatten bereits so viel durchgemacht... sie mussten zusammenhalten. So denkt der Krieger. Etwas weiteres was dem Kater aus seiner Jungen- und Schülerzeit geblieben ist, ist sein Beschützerinstinkt Jungen gegenüber. Er macht dies ähnlich wie zu dem Zeitpunkt, an dem er versucht Gerechtigkeit durchzusetzen. Er verpackt seine beschützerischen Worte für die Jungen in eine schöne Verpackung und richtet sie an denjenigen, der etwas gegen die Jungen gesagt oder getan hat. Zuzusehen wie jemand Junge verletzt, kann der Krieger nicht. Es erinnert ihn zu sehr an ihn und seine Geschwister und an die Gewalt, deren Opfer die Geschwister beinahe geworden waren.
Flussbruch ist ein Kater, der kein Blatt vor den Mund nimmt. Lügen käme ihm überhaupt nicht in den Sinn, wie bereits gesagt. Deshalb sieht er es auch nicht ein um den heißen Brei herumzureden. Lieber sagt er gerade heraus, was ihn stört als etwas zu beschönigen. Denn Beschönigen hat in seinen Augen keinen Sinn. Was soll es auch bringen? Entweder man verträgt Kritik oder nicht. Und deshalb wird Flussbruch oftmals als unsensibel bezeichnet. Er nimmt wenig Rücksicht auf die Gefühle anderer, wenn er ihnen seine Meinung mitteilt. Er merkt es teilweise auch nicht, wenn er andere mit seinen Worten verletzt. Hinterher sieht er seinen Gesprächspartner an, wenn dieser seine Tränen nicht mehr zurückhalten kann oder wenn dieser ihn anschreit oder ähnliche Reaktionen zeigt und fragt, wieso sein Gegenüber jetzt so übertreibt. Flussbruch ist selbst auch sehr schlecht darin seine Gefühle zu interpretieren und zu verstehen. Oft versteht er nicht wieso sein Herz plötzlich so schnell schlägt, wenn er sich mit einer Kriegerin unterhalten hat. Trauer allerdings versteht er, das ist aber auch das einzige Gefühl außer Wut, das er an sich selbst nachvollziehen kann. Alle anderen Gefühle sind den Krieger gänzlich unbekannt. Auch wirkt Flussbruch oft streng auf andere. Sieht er Junge bei ihren Eltern petzen, sagt er ihnen oftmals, dass sie die Zähne zusammenbeißen und nicht herumheulen sollen. Versteht mich nicht falsch, er hat Junge wirklich gerne doch Herumgeheule, Gequengel und Gefühlsausbrüche treffen bei ihm auf taube Ohren. Jeder, der seine Gefühle nicht unter Kontrolle hat, stuft sich in seinem Ansehen eine Stufe herab. Auch beim Training ist der Kater sehr streng und neigt dazu selten Pausen zu machen und seinen Schüler so weit zu fordern, dass es dieser beinahe nicht mehr ins Lager schafft vor Müdigkeit und Ausgelaugtheit. Auch wenn er es niemals zugeben würde, hat Flussbruch insgeheim Angst davor verletzt zu werden. Daher sind die einzigen, die an sein verletzliches Inneres herankommen seine Geschwister. Niemand sonst lässt er sein verletzliches Inneres sehen. Nach außen hin gibt er sich ausdruckslos, kalt, gefühllos, streng doch innerlich ist er ein sanfter, liebevoller und fürsoglicher Kater, der alles für seine Geschwister und seine Gefährtin tun würde. Sogar den Clan würde er für die genannten Katzen verraten, was in seinen Augen das schlimmste Verbrechen darstellt. Deshalb ist Flussbruch meist auch sehr still und schweigsam. Er denkt oft darüber nach, was hätte sein können, wenn Kieselstern ihre Mutter nicht getötet und damals an den WellenClan verfüttert hätte. Er träumt gerne vor sich hin, wenn er sich verschiedene Szenarien vorstellt, die hätten eintreten können. Doch nicht nur in solchen Momenten ist der Krieger sehr schweigsam. Er beobachtet gern das Lager und die Mitglieder des DunstClans. Wieso sollte er dabei reden? Also hatte er es sich angewöhnt ein stiller Beobachter zu sein. Und war es nicht lustig, wenn er neben jemandem saß, das Lager beobachtete und urplötzlich etwas sagte? Meistens hatte man seine Anwesenheit bereits vergessen, wenn er einen Ton von sich gibt. Er lächelt zwar äußerst selten, so gut wie nie sollte man sagen, doch in solchen Momenten kann er sich ein Lächeln nur äußerst schwer verkneifen. Zudem ist Flussbruch ein sehr temperamentvoller Kater, der sein Temperament oftmals nicht zügeln kann. Hierbei geht es um böses Gerede über Rabenstern, den DunstClan und manchmal auch seine Geschwister und seinen Vater. Kieselstern nimmt er nie in Schutz doch, wenn seine Geschwister und er mit Kieselsterns Taten verglichen und mit ihm in einen Topf geworfen werden, bricht seine Wut oftmals aus ihm heraus. Dabei ist er nicht aggressiv, zumindest nicht von seiner Stimmlage her und er greift niemanden an. Seine Stimme ist ruhig, bedrohlich ruhig, und seine Worte sind scharf wie gewetzte Krallen. Mit seinen hellen blauen Augen, die wie Eissplitter in solchen Momenten wirken, gibt er Kommentare an diejenigen ab, die in seinen Augen seine Familie beleidigt haben, dass manch einer schlucken würde. Nun fehlt nur noch eine äußerst wichtige Sache. Denn dank ihr hat er seinen Kriegernamen erhalten. Auch wenn er sich an seine Jungenzeit im WellenClan und an seinen Vater Kieselstern nicht genau erinnern kann, hegt er einen tiefen Groll gegen die beiden genannten. Der WellenClan hatte zugelassen, dass ein solches Monster namens Kieselstern die Mutter der Geschwister getötet hatte und beinahe auch die vier Geschwister getötet hätte. Nur zwei Kätzinnen haben sich dem Anführer in den Weg gestellt und die damaligen Jungen damit gerechnet. Nur die beiden Kriegerinnen sind von Flussbruchs Groll ausgenommen. Jede andere WellenClan-Katze verabscheut er. Egal, ob es Älteste sind, Jungen, Schüler, Krieger, Königinnen, selbst die Heiler des WellenClans verachtet der Krieger. Aus diesem Grund erhielt der Kater seinen Kriegernamen: Flussbruch.
Charaktereigenschaften + intelligent + ehrlich + loyal + selbstständig + bemüht sich um Gerechtigkeit + liebt seine Familie + nimmt Junge in Schutz
- spricht aus, was er denkt - oftmals unsensibel - oftmals streng - lässt selten jemanden an sich heran - schweigsam, still - kann oftmals sein Temperament nicht zügeln - hasst den WellenClan
Stärken
+ geschickter Kämpfer
+ Ausdauer/Kondition
+ intelligent
+ ehrlich
+ loyal
+ selbstständig
Schwächen
- spricht das aus, was er denkt
- oftmals unsensibel
- oftmals streng
- lässt selten jemanden an sich heran
- schweigsam, nachdenklich
- kann oftmals sein Temperament nicht zügeln

Vorlieben
+ Wärme, Blattgrüne
+ Loyalität, Treue
+ Ehrlichkeit, Wahrheit
+ Zeit zum Nachdenken
+ Gerechtigkeit
+ seine Geschwister
Abneigungen
- der WellenClan
- Kälte, Blattleere, Hunger
- Lügen
- Untreue, Verräter
- Ungerechtigkeit
- Mord, unnötiges Blutvergießen


~ WO THOU FAMILY ~
Mutter
Efeusee
Aussehen
ermordet von Kieselstern
NPC
Ziehmutter
Windspiel
Aussehen
verstorben
NPC
Vater
Kieselstern
Aussehen
lebt
@Mei

Schwester
Orkanwirbel
wunderschöne und Muskulöse weiße Kätzin mit Bernsteinfarbenen Augen
lebt
@Rauchfeder
Bruder
Silberjunges
Aussehen
verstorben an unbekannter Krankheit
NPC
Geschwister
???
Aussehen
lebt
@Nebelblume
Geschwister
???
Aussehen
lebt
@Fangpfote (?)

Gefährtin
Finkenfeder
kleine, flauschige Kätzin mit weißem Fell, dunkler Musterung und blauen Augen
lebt
@Finkenfeder
Jungen
Name
Aussehen
Verbleib
Spieler
Bester Freund
Name
Aussehen
Verbleib
Spieler
Freund
Name
Aussehen
Verbleib
Spieler
Feind
Name
Aussehen
Verbleib
Spieler


~ MEMORIES OF THEE ~
Vergangenheit Bitterkalte Nächte kennt wohl jede Clankatze. Doch diese Nacht, in der der Kater geboren wurde, den ich euch vorgestellt habe, war eine der schlimmsten in der Geschichte des WellenClans, in dem er und seine Geschwister geboren worden waren. Es herrschte eine schreckliche Hungersnot im WellenClan, die viele Opfer forderte. In der kältesten Nacht dieser Hungersnot gebar die Königin Efeusee ihre und Kieselsterns Jungen. Flussjunges war einer von ihnen. Einen Mond nach ihrer Geburt trat einer seiner Brüder seinen Weg zum SternenClan an. Silberjunges würde von nun an immer über seine Familie wachen und dort oben warten bis sich seine Familie zu ihm gesellen würde. Efeublatt wurde immer schwächer. Ihre Jungen zu versorgen, zehrte an ihren Kräften. Eines Tages verließ Efeublatt die Kinderstube. Flussjunges und seine Geschwister haben erst viel später erfahren, wieso ihre Mutter nicht zurückgekehrt war. Sie war ermordet worden, damit andere Katzen des WellenClans ihren Hunger an ihr stillen konnten. Doch als der Anführer des Clans und Vater der Jungen, Kieselstern, auch den Rest seiner Familie für den WellenClan opfern wollte, erhoben sich zwei Kätzinnen und schützten die Jungen vor ihrem Anführer. Liliensee und Schwarzfell retteten Flussjunges und seine drei Geschwister. Sie brachten die Jungen weit weg von dieser Welt der Hungersnot und des Todes.
Es war eine weitere bitterkalte Nacht als die beiden Kätzinnen und die vier Jungen in ihre neue Zukunft aufbrachen. Sie würden dort sicher sein, wo die beiden Kätzinnen die Jungen hinbringen würden. Das sagten sie den Jungen immer wieder. Flussjunges und seine Geschwister wurden zum DunstClan gebracht.
Bärenstern empfing die vier Jungen. Er versprach, dass Flussjunges und seine Geschwister beschützt werden würden und keine Angst mehr haben müssten. Im Lager des DunstClans wurden die unterkühlten und geschwächten Jungen sogleich an den Bauch einer zierlichen, weißen Königin gelegt. Ihr Name war Windspiel.
Wir erfuhren eines Tages, dass Bärenstern unseren Vater, Kieselstern, vertrieben hatte. Der Anführer des DunstClans holte die Katzen des WellenClans in sein Lager, wo sie sich erholen konnten und anschließend in ihr Territorium zurückkehrten. Während der Zeit, in der die WellenClan-Katzen im DunstClan-Lager waren, fühlte sich der junge Kater unwohl. Er konnte nicht sagen woher dieses Gefühl kam doch... er fühlte Wut in seinem Inneren. Wut auf den WellenClan. Und letzendlich verstand er wieso er so fühlte. Efeusee, seine Mutter, war getötet worden, damit der WellenClan zu neuer Kraft gelangen konnte. Hätten sie sich gegen Kieselstern erhoben, wie es Liliensee und Schwarzfell getan hatten, wäre Efeusee womöglich noch am Leben. So konnte der Kater es kaum erwarten, dass die WellenClan-Katzen wieder ihrer Wege zogen und das Territorium des DunstClans verlassen würden. Doch als der WellenClan ging, blieben Flussjunges und seine Geschwister beim DunstClan.
Es dauerte nicht mehr lange bis Flussjunges und seine Geschwister zu Schülern ernannt wurden. Stolz erhielt der Kater den Schülernamen Flusspfote. Als Mentor zugeteilt bekam er Böensturm. Er bildete Flusspfote hervorragend aus, lehrte ihm alles wichtige und noch einiges mehr. Die Ausbildung war anstrengend denn Böensturm erwartete immer, dass Flusspfote sich im Training verausgaben würde. Und das tat der Schüler. Tag für Tag.
So war Flusspfote umso stolzer als er endlich seinen Kriegernamen erhalten sollte nachdem er seine Prüfung hinter sich gebracht hatte. Gemeinsam mit ihm wurden seine drei Geschwister ernannt. Er erhielt den Kriegernamen Flussbruch. Scheinbar hatte Bärenstern erkannt, dass der neuernannte Krieger den WellenClan nicht mochte. Aus diesem Grund wählte er wohl den Kriegernamen des Schülers. Flussbruch war stolz auf seinen Namen und er war Bärenstern dankbar, dass er ihn und seine Geschwister damals aufgenommen hatte. Alles schien für diesen Moment perfekt zu sein. Und dann war der Moment vorbei.
Bärensterns Sohn, Rabenklaue, tötete seinen Vater nach der Schlacht gegen den GewitterClan. Niemand traute sich auch nur ein Wort gegen den schwarzen Kater zu richten. Der Krieger hatte Bärenstern sehr gern gehabt doch er beobachtete seinen Mentor, Böensturm. Er schien Rabenstern folgen zu wollen. Und Böensturm hatte in seinem Training stets recht gehabt mit dem, was er gesagt hatte. Wieso sollte er jetzt falsch liegen? So beschloss Flussbruch Rabenstern ebenfalls zu folgen. Auch wenn er um den ehemaligen Anführer trauerte. Doch nahm Flussbruch sich eine Sache vor, die sich seine Schwester, Orkanwirbel, offenbar ebenfalls vorgenommen hatte. Er würde nicht für Rabenstern töten. Er würde seinen Worten Folge leisten bis zu einem bestimmten Grad, er würde dem neuen Anführer gehorchen und vertrauen und er würde ihn unterstützen aber töten würde er auf keinen Fall für ihn.
Zukunftspläne Nun, es ist bereits einiges in der Vergangenheit des Kriegers geschehen. Dazu werde ich hier allerdings nichts sagen, das könnt ihr nämlich unter der Vergangenheit nachlesen. Was allerdings noch passieren wird, ist relativ sicher. Flussbruch wird eine Gefährtin finden. Ihr Name ist Finkenfeder, sie ist eine der vielen Jungen Rabensterns. Mit ihr wird er vermutlich eine Familie gründen. Doch bis da hin ist es noch ein langer Weg. Vermutlich wird der erfahrene Krieger auch einen Schüler erhalten. Von diesen gibt es im DunstClan ja reichlich, nicht wahr? Und was noch passieren wird, wird sich noch herausstellen.

~ OTHER STUFF ~
Regeln gelesen
Jup
Kosten
200 Punkte

Inaktivität Adoption, alles Weitere bitte mit @Mei besprechen
Weitere Charaktere Tropenwind (1. Freicharakter), Rauchblick (Heilerin), Distelpfote (Auserwählte), Fallende Feder (2. Freicharakter), Eulenkralle (3. Freicharakter), Hirschsprung (4. Freicharakter), Magnolienblüte (Besucherin), Himmelblick (Aktion), Wisperschatten (Aktion), Leopardenfrost (5. Freicharakter), Funkenjunges (Aktion), Buntgesicht (Adoption), Marmorglanz (kostenlose Älteste), Federschweif (kostenlose Älteste), Fire (1. kostenpflichtiger Charakter), Tränensplitter (2. kostenpflichtiger Charakter), Bachjunges (3. kostenpflichtiger Charakter), Kohlenjunges (Aktion), Sarafina (4. kostenpflichtiger Charakter), Nero (5. kostenpflichtiger Charakter), Juwelensplitter (6. kostenpflichtiger Charakter), Wieseljunges (7. kostenpflichtiger Charakter), Sandlicht (8. kostenpflichtiger Charakter), Amaryllisnacht (9. kostenpflichtiger Charakter), Kleehauch (10. kostenpflichtiger Charakter)
Hierarchieeintrag "großer, schwarzer Kater mit grauen Stellen im Fell und hellen, blauen Augen"
©️️ by Kupferschädel



_________________



(c) by Mutherz

Meine Katzen
Tropenwind ♀ x Rauchblick ♀ x Distelpfote ♀ x Fallende Feder ♀ x Eulenkralle ♂ x Hirschsprung ♂ x Magnolienblüte ♀ x Himmelblick ♀ x Wisperschatten ♂ x Leopardenfrost ♀ x Funkenjunges ♂ x Buntgesicht ♀ x Marmorglanz ♀ x Federschweif ♀ x Fire ♀ x Tränensplitter ♀ x Bachjunges ♀ x Kohlenjunges ♂ x Sarafina ♀ x Nero ♂ x Juwelensplitter ♀ x Wieseljunges ♂ x Amaryllisnacht ♀ x Sandlicht ♀ x Kleehauch ♀ x Flussbruch ♂ x Osiris ♂ x Sperbersturz ♂ x Trugbild ♂ x Himmelspfote ♂ x Blätterbrand ♂


Zuletzt von Tropenwind am Do Dez 14, 2017 11:10 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Moderator
avatar

Tropenwind
Avatar : (c) by Finkenfeder
Anzahl der Beiträge : 588
Anmeldedatum : 25.03.17
Alter : 20

Charakter der Figur

Charaktere
:

BeitragThema: Re: Flussbruch ♂   Do Dez 14, 2017 2:02 pm

Flussbruch ist fertig und bereit durchgeschaut zu werden :3

_________________



(c) by Mutherz

Meine Katzen
Tropenwind ♀ x Rauchblick ♀ x Distelpfote ♀ x Fallende Feder ♀ x Eulenkralle ♂ x Hirschsprung ♂ x Magnolienblüte ♀ x Himmelblick ♀ x Wisperschatten ♂ x Leopardenfrost ♀ x Funkenjunges ♂ x Buntgesicht ♀ x Marmorglanz ♀ x Federschweif ♀ x Fire ♀ x Tränensplitter ♀ x Bachjunges ♀ x Kohlenjunges ♂ x Sarafina ♀ x Nero ♂ x Juwelensplitter ♀ x Wieseljunges ♂ x Amaryllisnacht ♀ x Sandlicht ♀ x Kleehauch ♀ x Flussbruch ♂ x Osiris ♂ x Sperbersturz ♂ x Trugbild ♂ x Himmelspfote ♂ x Blätterbrand ♂
Nach oben Nach unten
Moderator
avatar

Fleckenschweif
Avatar : Braunpelz
Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 21.10.17
Alter : 26

Charakter der Figur

Charaktere
:

BeitragThema: Re: Flussbruch ♂   Do Dez 14, 2017 9:24 pm

Nur eine Kleinigkeit, die Zukunftsplanung fehlt noch bei dem guten :)
Nach oben Nach unten
Moderator
avatar

Tropenwind
Avatar : (c) by Finkenfeder
Anzahl der Beiträge : 588
Anmeldedatum : 25.03.17
Alter : 20

Charakter der Figur

Charaktere
:

BeitragThema: Re: Flussbruch ♂   Do Dez 14, 2017 11:12 pm

Ups, wie konnte ich das übersehen? o.o

Ist hinzugefügt :3

_________________



(c) by Mutherz

Meine Katzen
Tropenwind ♀ x Rauchblick ♀ x Distelpfote ♀ x Fallende Feder ♀ x Eulenkralle ♂ x Hirschsprung ♂ x Magnolienblüte ♀ x Himmelblick ♀ x Wisperschatten ♂ x Leopardenfrost ♀ x Funkenjunges ♂ x Buntgesicht ♀ x Marmorglanz ♀ x Federschweif ♀ x Fire ♀ x Tränensplitter ♀ x Bachjunges ♀ x Kohlenjunges ♂ x Sarafina ♀ x Nero ♂ x Juwelensplitter ♀ x Wieseljunges ♂ x Amaryllisnacht ♀ x Sandlicht ♀ x Kleehauch ♀ x Flussbruch ♂ x Osiris ♂ x Sperbersturz ♂ x Trugbild ♂ x Himmelspfote ♂ x Blätterbrand ♂
Nach oben Nach unten
Admin
avatar

Nebelblume
Avatar : Flut! <3
Anzahl der Beiträge : 1936
Anmeldedatum : 14.03.17
Alter : 19

Charakter der Figur

Charaktere
:

BeitragThema: Re: Flussbruch ♂   Fr Dez 15, 2017 1:04 pm





_________________

Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte

BeitragThema: Re: Flussbruch ♂   

Nach oben Nach unten
 
Flussbruch ♂
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Wächter der Sterne :: Einstieg ins RPG :: Angenommen :: DunstClan-